Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler

Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler (http://www.donau-boote.de/index.php)
-   Donau (HU,SL,HR,SR,RU,BG..) (http://www.donau-boote.de/forumdisplay.php?f=49)
-   -   Flusskreuzfahrt durch Bayern am 13. März 2017 (http://www.donau-boote.de/showthread.php?t=5382)

Der Stromer 06.03.2017 11:51

Flusskreuzfahrt durch Bayern am 13. März 2017
 
Hallo, Bootsfreunde! Heute habe ich diese Ankündigung erhalten:

Bayern erleben – Eine Flusskreuzfahrt durch Bayern
Erstausstrahlung am Montag, 13. März 2017, 20:15 Uhr, BR Fernsehen
www.br.de/flusskreuzfahrt

150 Kilometer Donau, 180 Main-Donau-Kanal und danach noch mehr als 300 Kilometer Main. Alles per Schiff, alles Bayern, in all seinen Facetten, von den sanften Linien des Bayerischen Waldes bis zur opulenten Frucht der fränkischen Weinhänge. Eine Flusskreuzfahrt. 600 Kilometer Fluss, von Passau nach Aschaffenburg, das ist weiter als von Nürnberg nach Berlin, von München nach Mailand. 100 Passagiere und 30 „Mann“ Besatzung gleiten durch das Kulturland Bayern. Gewachsene Ortschaften, anschmiegsame Landschaften, inspirierende Menschen – an Bord, an Land.



Vielleicht interessiert es ja Jemanden(cool)

Mark-Man 06.03.2017 13:35

Hallo Dieter,

danke für diese Info und den Link. (daumen) Das muss ich dann gleich programmieren. Sehe mir gerne solche Dokus an, welche etwas mit Fluss oder Meer und Schiffen zutun haben. :658:


Gruss Harald

Mark-Man 06.03.2017 13:40

Kannte diese Serie am BR noch gar nicht.....

Riedenburgfritz 07.03.2017 07:42

Danke
 
Danke für den Hinweis,

habe schon mal per Zufall eine Folge der Fahrt in Mainfranken gesehen.
Es ist durchaus interessant, welche Leute die immer wieder aufgabeln, ähnlich wie bei Gernstl´s Reisen.

Viele Grüße,

Fritz

Mark-Man 09.03.2017 10:13

Die Folgen mit Gernstl unterwegs sind auch immer super. (daumen) Ja was die immer für Leute finden...lol27

howi 14.03.2017 08:08

Zitat:

Zitat von Der Stromer (Beitrag 186609)
Hallo, Bootsfreunde! Heute habe ich diese Ankündigung erhalten:

Bayern erleben – Eine Flusskreuzfahrt durch Bayern
Erstausstrahlung am Montag, 13. März 2017, 20:15 Uhr, BR Fernsehen
www.br.de/flusskreuzfahrt

150 Kilometer Donau, 180 Main-Donau-Kanal und danach noch mehr als 300 Kilometer Main. Alles per Schiff, alles Bayern, in all seinen Facetten, von den sanften Linien des Bayerischen Waldes bis zur opulenten Frucht der fränkischen Weinhänge. Eine Flusskreuzfahrt. 600 Kilometer Fluss, von Passau nach Aschaffenburg, das ist weiter als von Nürnberg nach Berlin, von München nach Mailand. 100 Passagiere und 30 „Mann“ Besatzung gleiten durch das Kulturland Bayern. Gewachsene Ortschaften, anschmiegsame Landschaften, inspirierende Menschen – an Bord, an Land.



Vielleicht interessiert es ja Jemanden(cool)

War ja ganz gut, aber scheinbar gibt es zwischen Regensburg und Nürnberg (bis auf den Donaudurchbruch) keine sehenswerte Ortschaften :banghead:

Riedenburgfritz 14.03.2017 08:11

Nicht überzeugt
 
Ich habe mir gestern die Sendung angeschaut, sie hat mich aber nicht vom Hocker gerissen, war sie doch mehr ein "Werbefilm" für Flußkreuzfahrten. Mir fehlte es vor allem an interessanten Interviewpartnern. Wahrscheinlich ist für solch einen Reisebericht auch der Zeitrahmen von 45 Minuten einfach zu kurz. Der Streckenabschnitt von Kelheim bis Nürnberg wurde mit keinem Wort erwähnt, oder ich war gerade beim Bierholen.

Viele Grüße,

Fritz

Der Stromer 14.03.2017 17:19

erstaunt Ich habs Aufgenommen und nach Anschauen wieder gelöscht. Einzig Gute: Hat nichts gekostet, die Fernsehgebühren sind eh gleich. Nur verplemperte Zeit. (tja)

:mad: Ich habe eben mal versucht, dem BR3-Team eine Nachricht über diesen Flop zukommen zu lassen! Vergeblich. So eine Funktion gibt es nicht. Anscheinend wissen die Macher ganz genau, dass dieser Beitrag schlechter als schlecht war.:banghead:

Mark-Man 15.03.2017 08:55

Ich habe mir die Sendung gestern Abend auch angesehen. Ihr hattet Recht nur verlorene Zeit und ein reiner Flusskreuzfahrtwerbefilm... Eigentlich schade, denn man hätte mehr daraus machen können.


Gruss Harald

howi 15.03.2017 09:23

Ich denk, da darf man die Erwartungen nicht zu hoch schrauben Confus
Dass ein sehr schöner Streckenabschnitt jedoch gar nicht erwähnt wurde, verwundert aber schon.

Der hässliche Kanal bei Nürnberg wurde aber in seiner ganzen Pracht gezeigt lol27lol27

naabtalskip 15.03.2017 11:16

Der MDK ist immer noch negativ belastet, und dabei hat er so schöne Abschnitte, von denen aus man so schöne weite Blicke in unsere Landschaft hat.

Mark-Man 15.03.2017 18:00

Zitat:

Zitat von howi (Beitrag 186718)

Der hässliche Kanal bei Nürnberg wurde aber in seiner ganzen Pracht gezeigt lol27lol27

...lol27 der war gut Olaf


Gruss Harald

Palmyra 15.03.2017 19:44

So hab mir heute den Beitrag aus der Mediathek angesehen - :301:

Alles klar - die Hauptzielgruppe sind die mind. 70 + Generation - für die und nur für diese Gruppe wurde der Bericht gemacht - ich nehme an unter 1500 € pro Person geht da nichts ..... ist übrigens für heuer schon ausgebucht .:419:



naabtalskip 15.03.2017 22:21

Sehe ich genauso. Ich habe mir den Bericht aufgenommen und heute angesehen.
Nautische Erkenntnisse kann man da nicht erwarten, aber werbewirksam für meine Generation (70+) war er schon.
Aber meine Kreuzfahrten mach' ich selbst.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Alle Rechte bei Olaf Schuster