Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler - Einzelnen Beitrag anzeigen - Eine Idee, für Kartenplotter
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 28.09.2012, 13:10
Benutzerbild von Bülent Kale
Bülent Kale Bülent Kale ist offline
Maat
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: Ankara
Beiträge: 21
Thanks: 12
Erhielt 33 mal Danke in 14 Beiträgen
Standard Eine Idee, für Kartenplotter

Möctet jemand eine praktische und günstige Einstellung zu Kartenplotter/zum navigieren, als eine reserve/zusätzliche gerät, wenn das hauptgerät kaput ist. Ich hätte folgender Vorschlag;
1-Wir könnten als Navigation Gerät, normaler Gebrauch für die Autos benutzen, am besten 7” Touchscreen-Display, das habe ich direkt aus China bestellt und der Briefträger brachte in 2 wochen an meine adresse.

http://www.aliexpress.com/item/15-OFF-7-inch-GPS-Navigation-Bluetooh-Av-In-FM-Transmitter-4GB-memory-free-map/439211503.html

2-Fast alle Navigation Geräte haben Betriebssystem winCE (Windows Compact Edition). Das passende Program dazu ist unter winCE ist Ozi. http://www.oziexplorer.com/

Ozi software ist anwenderfreundlich, Demoversion ist auch möglich zum experimenten, Lizenz kostet 30 EURO

3-Und die Karten, wichtigste Sache, was kann man dazu tun?

a-Natürlich, man kann sofort kaufen,
b-Man kann bei Google Earth *.jpeg oder *.tif datei haben und stellen \ozi\map\...
c-Man kann auch die existierten konventionell papier Karten scannen und kalibrieren.

Dieses Gerät habe ich während einer Segelfahrt schon probiert und sah nicht schlecht aus.
Mit Zitat antworten