UBI UKW Binnen - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Funk

Funk UBI, SRC, LRC, Geräte, Kurse, Prüfung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 16.11.2011, 10:14
Benutzerbild von wellpaper
wellpaper wellpaper ist offline
Seekadett
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Haindling
Beiträge: 43
Thanks: 9
Erhielt 21 mal Danke in 13 Beiträgen
Standard UBI UKW Binnen

Hallo,

ich möchte ohne Training in einer Bootsschule an der Prüfung teilnehmen. Sprich mich selbst anmelden. Fragenkatalog hab ich mir schon runtergeladen, Funkalphabet auch. Theorie wird kein Problem.
Ich hab aber Fragen zum Ablauf der praktischen Prüfung:
Was muss bei Notfall, Dringlichkeitsfall, Sicherheitfall und Routinegespräche gemacht werden? Sprich, wie muss bei einem Beispiel vom Prüfer geantwortet werden?

Was wird am Funkgerät selbst abgefragt, bzw. was muss man machen?
Ich hab schon eins an Board, da kann ich üben.

Ausserdem muss ein Text aus dem Alphabet aufgeschrieben werden, das denk ich dürfte kein Problem sein.

Gibt es sonst noch wissenswertes was in der praktischen Prüfung verlang wird?

Bitte keine Fragen warum ich das ohne Bootsschule machen will, ich hab meine Gründe...

Gruss Marco
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.11.2011, 11:55
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.873
Thanks: 18.695
Erhielt 14.112 mal Danke in 7.558 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von wellpaper Beitrag anzeigen
Ich hab aber Fragen zum Ablauf der praktischen Prüfung:
Was muss bei Notfall, Dringlichkeitsfall, Sicherheitfall und Routinegespräche gemacht werden?
Hallo Marco

Du musst alles können, auch die praktische Bedienung (z.B. einstellen der UTC) der Prüfungsgeräte !!!!!

Was genau drankommt, sagt Dir dann der Prüfer
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.11.2011, 12:13
Benutzerbild von wellpaper
wellpaper wellpaper ist offline
Seekadett
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Haindling
Beiträge: 43
Thanks: 9
Erhielt 21 mal Danke in 13 Beiträgen
Standard

Danke howi,
ich weiss das ich das alles können muss, nur wo bekomm ich Info darüber? Also jetzt nicht wie man ein Funkgerät bedient, aber wie ich antworten muss wenn ich z.B. einen Dringlichkeitsfall ausfunken soll.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.11.2011, 12:57
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.873
Thanks: 18.695
Erhielt 14.112 mal Danke in 7.558 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von wellpaper Beitrag anzeigen
Danke howi,
ich weiss das ich das alles können muss, nur wo bekomm ich Info darüber? Also jetzt nicht wie man ein Funkgerät bedient, aber wie ich antworten muss wenn ich z.B. einen Dringlichkeitsfall ausfunken soll.
Gute Frage. Wir haben das in der Schule geübt und auch entsprechendes Lernmaterial bekommen.....

Schau mal hier:

http://www.seasailing.de/pdf-funk.pdf

http://www.mein-segelschein.com/seefunk.html

Für UBI:

http://www.yachtschule-huesken.de/pd...fverfahren.pdf
__________________
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.11.2011, 15:08
Benutzerbild von wellpaper
wellpaper wellpaper ist offline
Seekadett
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Haindling
Beiträge: 43
Thanks: 9
Erhielt 21 mal Danke in 13 Beiträgen
Standard

Danke dir, genau das hab ich gesucht!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 16.11.2011, 15:55
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.873
Thanks: 18.695
Erhielt 14.112 mal Danke in 7.558 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von wellpaper Beitrag anzeigen
Danke dir, genau das hab ich gesucht!
Hier noch etwas, habs vorher nicht gefunden.....

http://www.brokbals.com/daten/ubi/2591782699.pdf

http://www.klicktipps.de/download2/Funk_UBI.pdf

http://www.sirub.com/Lern-UKW/Gesamt...abelle-neu.htm
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 16.11.2011, 16:03
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.873
Thanks: 18.695
Erhielt 14.112 mal Danke in 7.558 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Jetzt sag ich doch noch was dazu, dass Du das ohne "Lehrgang" machen möchtest

Es dürfte nicht ganz leicht werden, das Gerät zu bedienen, wenn Du daran nicht schon mal geübt hast.......

Es werden auch die Grundeinstellungen der Geräte abgefragt !

Bei uns wurde in der Prüfung an den Geräten geprüft, an denen wir uns vorher vorbereitet hatten
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 16.11.2011, 20:38
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Jetzt sag ich doch noch was dazu, dass Du das ohne "Lehrgang" machen möchtest

Es dürfte nicht ganz leicht werden, das Gerät zu bedienen, wenn Du daran nicht schon mal geübt hast.......

Es werden auch die Grundeinstellungen der Geräte abgefragt !

Bei uns wurde in der Prüfung an den Geräten geprüft, an denen wir uns vorher vorbereitet hatten
Na ja, machs nicht ganz so schwierig, Olaf. Das Problem sind die Fachausdrücke die der Prüfling dann in Knöpfe drehen und Aussprache umsetzen muss. Die müssen gelernt sein und da kann man (frau) auch im Forum fragen, oder?

....und hier gibt es den offiziellen Katalog mit ALLEN Fragen und ALLEN Antworten vom WSA: http://www.wsv.de/fvt/ubi/index.html
Als PDF runterladden und lerenen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 16.11.2011, 20:42
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.873
Thanks: 18.695
Erhielt 14.112 mal Danke in 7.558 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von Der Stromer Beitrag anzeigen
Na ja, machs nicht ganz so schwierig, Olaf. Das Problem sind die Fachausdrücke die der Prüfling dann in Knöpfe drehen und Aussprache umsetzen muss. Die müssen gelernt sein und da kann man (frau) auch im Forum fragen, oder?
Dieter, das sehe ich wirklich ganz anderst......

Wir mussten wirklich die Grundeinstellungen an dem Gerät vornehmen, ohne Bedienungsanleitung !

An einem fremden Teil möchte ich das, schon gar nicht im Prüfungsstress, machen müssen.....
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 16.11.2011, 20:52
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Dieter, das sehe ich wirklich ganz anderst......

Wir mussten wirklich die Grundeinstellungen an dem Gerät vornehmen, ohne Bedienungsanleitung !

An einem fremden Teil möchte ich das, schon gar nicht im Prüfungsstress, machen müssen.....
Hast ja Recht, Olaf. Nur für Manche Zeitgenossen sind halt solche Geräte nicht so kompliziert, wie z.B. ein Mikrowellenherd, Spülmaschine oder gar Wäschwaschmaschin - oder gar für mich ein Telefon.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster