Urlaub Ostsee Timmendorfer Strand - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Pinnwand > Verschiedenes

Verschiedenes Veranstaltungen, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 04.02.2017, 14:18
Benutzerbild von Mark-Man
Mark-Man Mark-Man ist offline
Leutnant zur See
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: 48° 18' 41.273" N 11° 55' 7.953" E
Beiträge: 385
Thanks: 128
Erhielt 306 mal Danke in 162 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Urlaub Ostsee Timmendorfer Strand

Hallo,

ich plane gerade unseren Urlaub 2017. Meine Frau und ich würden gerne einmal zur Ostsee hochfahren. Der Timmendorfer Strand würde uns interessieren. Wer von euch war denn schon mal dort, oder kann uns Tipps für Ausflüge dort oben geben? Ich denke wir werden 7-10 Tage in Scharbeutz verbringen und uns die Zeit mit ein paar Tagesausflügen verkürzen....

Bin für alles offen....


Gruss Harald


P.S. Der NOK ist natürlich ein MUSS....
__________________
„Wenn das Schiff auf falschem Kurs ist, genügt es nicht, den Kapitän auszuwechseln – man muß den Kurs ändern.“
(P. Kosorin)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2017, 16:40
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 21
Beiträge: 432
Thanks: 301
Erhielt 506 mal Danke in 271 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Ich nehme an, Du meinst Ausflüge mit dem Auto, nicht mit dem Boot.

Da gibt es viel zu sehen. An Travemünde seid Ihr ja nah dran, lohnt sich auf jeden Fall.

Dann Lübeck, alte Hansestadt. Bei einem geführten Stadtrundgang bekommt man am meisten mit. Tagestour. Sehr beeindruckend, das Denkmal-Rettungsboot (Wrack) der Pamir in der St. Jakobs-Kirche. Holstentor, Salzspeicher, Heiligen-Geist-Hospital,....

Etwas weiter, Kieler Förde: U-Boot-Ehrenmal in Kiel-Möltenort und Marine-Ehren-mal in Laboe. Zu besichtigen am Strand unterhalb des Ehrenmals ein Kampf-U-Boot der Klasse C VII, kann man von vorne bis hinten durchgehen.
Das sollte genug sein mit Maritimem. Vielleicht noch die Schleusenanlage in Holtenau.
Etwas ganz anderes aber sehr schön, das Freilichtmuseum in Kiel-Molfsee.

Ein Ausflug zum Plöner See mit Schiffsrundfahrt ist auch schön.

Heiligenhafen mit Schiffsrundfahrt durch die Fehmarnsundbrücke (Kleiderbügel).

Mehr fällt mir im Moment nicht ein.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2017, 11:06
Benutzerbild von Mark-Man
Mark-Man Mark-Man ist offline
Leutnant zur See
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: 48° 18' 41.273" N 11° 55' 7.953" E
Beiträge: 385
Thanks: 128
Erhielt 306 mal Danke in 162 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Zitat:
Zitat von naabtalskip Beitrag anzeigen
Ich nehme an, Du meinst Ausflüge mit dem Auto, nicht mit dem Boot.

Da gibt es viel zu sehen. An Travemünde seid Ihr ja nah dran, lohnt sich auf jeden Fall.

Dann Lübeck, alte Hansestadt. Bei einem geführten Stadtrundgang bekommt man am meisten mit. Tagestour. Sehr beeindruckend, das Denkmal-Rettungsboot (Wrack) der Pamir in der St. Jakobs-Kirche. Holstentor, Salzspeicher, Heiligen-Geist-Hospital,....

Etwas weiter, Kieler Förde: U-Boot-Ehrenmal in Kiel-Möltenort und Marine-Ehren-mal in Laboe. Zu besichtigen am Strand unterhalb des Ehrenmals ein Kampf-U-Boot der Klasse C VII, kann man von vorne bis hinten durchgehen.
Das sollte genug sein mit Maritimem. Vielleicht noch die Schleusenanlage in Holtenau.
Etwas ganz anderes aber sehr schön, das Freilichtmuseum in Kiel-Molfsee.

Ein Ausflug zum Plöner See mit Schiffsrundfahrt ist auch schön.

Heiligenhafen mit Schiffsrundfahrt durch die Fehmarnsundbrücke (Kleiderbügel).

Mehr fällt mir im Moment nicht ein.

Hallo Franz-Josef,

vielen Dank für die schnellen Infos. Und ja ich meinte Tagesausflüge mit dem Auto.

Haben gestern erst noch die Unterkunft für 10 Nächte in Scharbeutz gebucht!

Gruss Harald
__________________
„Wenn das Schiff auf falschem Kurs ist, genügt es nicht, den Kapitän auszuwechseln – man muß den Kurs ändern.“
(P. Kosorin)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2017, 13:01
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.300
Thanks: 8.242
Erhielt 8.493 mal Danke in 3.563 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

NOK mit Boot oder Besichtigung per Auto?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2017, 20:04
Benutzerbild von Mark-Man
Mark-Man Mark-Man ist offline
Leutnant zur See
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: 48° 18' 41.273" N 11° 55' 7.953" E
Beiträge: 385
Thanks: 128
Erhielt 306 mal Danke in 162 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Zitat:
Zitat von Wolf b. Beitrag anzeigen
NOK mit Boot oder Besichtigung per Auto?

Besichtigung mit Auto Wolf.... zum
__________________
„Wenn das Schiff auf falschem Kurs ist, genügt es nicht, den Kapitän auszuwechseln – man muß den Kurs ändern.“
(P. Kosorin)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.02.2017, 22:05
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 21
Beiträge: 432
Thanks: 301
Erhielt 506 mal Danke in 271 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Lustig!
Fällt vielleicht jemand auch etwas Positives zum Thema Tagesausflüge
von Timmendorf aus ein?
Wenn nicht, seid weiter lustig!
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.02.2017, 23:14
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 21
Beiträge: 432
Thanks: 301
Erhielt 506 mal Danke in 271 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Ich werde hier zwar angepflaumt wegen Autobesichtigung NOK, was im Forum fast normal ist, weil die Leute ja irgendwann Admiral werden wollen und alles Mögliche posten, aber trotzdem einen Tip.

Wenn Du mit dem Auto zum NOK fährst, dann erst mal von Kiel Richtung auf die erste Brücke nach der Holtenauer Schleuse Richtung Schilksee B 503. Von der Brücke aus hast Du einen herrlichen Fotografierblick auf die Schleusenanlage und auf den Kanal. Dann fährst Du zur Strasse "Tiessen Kai" (früherer Ausrüster, Navi eingeben) direkt nördlich an der Einfahrt von der Förde her zu den Schleusen. Von dort zu Fuß zum kleinen Yachtanleger direkt neben den Schleusen. Von dort kannst Du direkt über das Schleusentor der nördlichen Schleuse auf die Schleusenmittelmole gehen, wo die Gebühren für die Sportschifffahrt erhoben werden und bist mittendrin im Geschehen. In den Kanal mit dem Boot nur wegen der Besichtigung einzuschleusen ist viel zu langwierig und kompliziert. Außerdem musst Du beim Ausschleusen bezahlen (z.Zt. wg Organisationspoblemen nicht, aber wie lange noch umsonst, weiß ich nicht).




Zitat:
Zitat von Mark-Man Beitrag anzeigen
Hallo Franz-Josef,

vielen Dank für die schnellen Infos. Und ja ich meinte Tagesausflüge mit dem Auto.

Haben gestern erst noch die Unterkunft für 10 Nächte in Scharbeutz gebucht!

Gruss Harald
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.02.2017, 12:47
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.300
Thanks: 8.242
Erhielt 8.493 mal Danke in 3.563 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von naabtalskip Beitrag anzeigen
Von dort zu Fuß zum kleinen Yachtanleger direkt neben den Schleusen. Von dort kannst Du direkt über das Schleusentor der nördlichen Schleuse auf die Schleusenmittelmole gehen, wo die Gebühren für die Sportschifffahrt erhoben werden und bist mittendrin im Geschehen.
Bist du dir sicher daß das aktuell geht?
Schleusenleitern und Kiosk sind ja gesperrt.

Kanal besichtigen mit dem Auto: Ich kenne den nur vom Wasser aus.
In Rendsburg gibt es den Fußgängertunnel durch den Kanal und die längste Bank der Welt.

Eventuell wäre die Schleimündung auch was für einen Tagesausflug.
Heringszaun in Kapeln:
Name:  P1210895.jpg
Hits: 178
Größe:  50,0 KB
Rundfahrt mit der Schlei Princess
Name:  P1210879.jpg
Hits: 173
Größe:  26,2 KB
Oder Spaziergang durchs Naturschutzgebiet raus zum Leuchtturm an der Schleimündung:
Name:  P1010768.jpg
Hits: 174
Größe:  41,4 KB
Dort soll es in der "Giftbude" weltbeste Imbissküche geben, ich war leider immer außerhalb der Saison dort.

Weil Schilksee genannt wurde: Dort gäbe es auch einen netten kleinen Leuchtturm den man als Besucher besichtigen darf:
Name:  P1010826.jpg
Hits: 172
Größe:  48,8 KB

Vom Wasser her hab ich die Gegend ganz gut kennen gelernt, mit dem Auto bin ich immer nur einfach durch.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 06.02.2017, 13:04
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 21
Beiträge: 432
Thanks: 301
Erhielt 506 mal Danke in 271 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Wenn schon bis zur Schlei, dann unbedingt in Schleswig, gegenüber der Stadt, auch Haitabu, das wieder aufgebaute Wikingerdorf mit Museum besichtigen.

Noch mal zur Schleusenanlage in Holtenau. Wenn Du am Yachtanleger fördeseitig anlegst, konntest Du bisher zum Bezahlen über das Schleusentor zum Kiosk auf der Mittelmole gehen, um Deine Kanalgebühr zu bezahlen oder Du bist über die Leitern in den Schleusenkammern aufgestiegen . Über die Leitern in den Schleusenkammern darf man nicht mehr aufsteigen. Wahrscheinlich ist da mal was passiert. Ob die Bezahlautomaten binnen und buten schon installiert sind, weiß ich nicht. Sollte die ganze Anlage gesperrt sein, hat man auch vom fördeseitigen Yachtanleger eine schönen Blick auf die Schleusenzufahrt.
Einfach mal probieren. Vielleicht auch erkunden, ob es für die Schleusenanlage Führungen gibt.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.02.2017, 14:13
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.300
Thanks: 8.242
Erhielt 8.493 mal Danke in 3.563 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von naabtalskip Beitrag anzeigen
Noch mal zur Schleusenanlage in Holtenau. Wenn Du am Yachtanleger fördeseitig anlegst, konntest Du bisher zum Bezahlen über das Schleusentor zum Kiosk auf der Mittelmole gehen, um Deine Kanalgebühr zu bezahlen oder Du bist über die Leitern in den Schleusenkammern aufgestiegen . Über die Leitern in den Schleusenkammern darf man nicht mehr aufsteigen. Wahrscheinlich ist da mal was passiert. Ob die Bezahlautomaten binnen und buten schon installiert sind, weiß ich nicht. Sollte die ganze Anlage gesperrt sein, hat man auch vom fördeseitigen Yachtanleger eine schönen Blick auf die Schleusenzufahrt.
Ein fördeseitiger Anlege ist mir unbekannt.
Es gibt nur den Anleger auf Kanalseite. Von der Förde kommend gibt es keinen Anleger vor der Schleuse, genauso wie es in Brunsbüttel auch ist.
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster