Urlaub Ostsee Timmendorfer Strand - Seite 2 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Pinnwand > Verschiedenes

Verschiedenes Veranstaltungen, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 06.02.2017, 15:47
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 4
Beiträge: 404
Thanks: 279
Erhielt 454 mal Danke in 247 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Auf Deinem untersten Foto liegt rechts von den Schleusen die Förde. Die nördliche Begrenzung der Förde ist der Teissen Kai. Teissen war der Ausrüster, der alles hatte, was die durchlaufende Schifffahrt brauchte. Es wurde über Funk bestellt und wenn das Schiff in der Schleuse war, wurde per Lieferwagen angeliefert.
Wenn Du die Straße nach links weiter gehst, kannst Du direkt an der Straße und gegenüber benachbart zur Schleuse Yachten erkennen. Dieser ganze Bereich ist der fördeseitige Anleger oder auch Yachthafen Holtenau, an dem man auch übernachten kann, zumindest begrenzte Zeit. Hier wird auch der Gebührenautomat installiert, um die Sportschiffer aus dem Schleusenbereich wegen der Zahlerei herasuzuhalten.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 06.02.2017, 16:32
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist gerade online
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Nürnberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden 50 bis 60
Beiträge: 4.270
Thanks: 8.094
Erhielt 8.322 mal Danke in 3.499 Beiträgen
Meine Stimmung: kalt
Standard

Zitat:
Zitat von naabtalskip Beitrag anzeigen
Wenn Du die Straße nach links weiter gehst, kannst Du direkt an der Straße und gegenüber benachbart zur Schleuse Yachten erkennen. Dieser ganze Bereich ist der fördeseitige Anleger oder auch Yachthafen Holtenau, an dem man auch übernachten kann, zumindest begrenzte Zeit. Hier wird auch der Gebührenautomat installiert, um die Sportschiffer aus dem Schleusenbereich wegen der Zahlerei herasuzuhalten.
OK das ist mir neu.
Der Yachhafen Holtenau ist als ausgewiesene Liegestelle für Sportboote bei km 98,5 kanalseitig eingetragen.
Von der Förde kommend haben wir immer mangels ausgewiesenem Warteraum unsere Runden leicht nördlich des Vorhafens gedreht.

Edit: an die Reede gehn hatten wir schon mal überlegt. Dort siehst du das weiße Licht für die Einfahrt nicht und über Funk ist das nicht immer klar ersichtlich. Bis wir dann abgelegt haben und bei der Schleuse sind, wollen die schon zu haben.
Das ist vielleicht mit einem schnellen Motorboot anders, wir brauchen aber mindestens 10 Minuten zwischen merken daß es los geht und Einfahrt in die Schleuse da das doch ein paar Meter sind.
Angehängte Grafiken
 

Geändert von Wolf b. (06.02.2017 um 18:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 06.02.2017, 20:10
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 4
Beiträge: 404
Thanks: 279
Erhielt 454 mal Danke in 247 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Die Schleusenanlage Holtenau ist in allen Unterlagen bei km 98,0, der Yachthafen Holtenau bei km 98,5 ausserhalb des NOK. Du kannst den Teissen-Kai anlaufen, wo mittlerweile in den alten Gebäuden der Firma Teissen ein Cafe eingerichtet ist, vor dem man am Teissen-Kai anlegen kann. Am Wochenende im Sommer kannst Du sogar auf dem Kai, der als Cafe-Terasse genutzt wird bei schummriger Musik die Tango-Tanzveranstaltung mit machen. Motiviert vielleicht für weiteres, ist in Kiel inzwischen "in". Entlang dem Ufer kommst Du ausserhalb des Zufahrtsfahrwassers zu Yachthafen, in dem Du eine begrenzte Zeit übernachten kannst (ich glaube eine Nacht) oder die Schleusung abwarten kannst.

Das Cafe ist sogar auf Deinem Google-Map-Bild bezeichnet.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 06.02.2017, 20:14
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 4
Beiträge: 404
Thanks: 279
Erhielt 454 mal Danke in 247 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Ergänzung: Im Bild steht ganz rechts oben "Hafencafe und Tangobar".
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 07.02.2017, 19:41
Benutzerbild von Mark-Man
Mark-Man Mark-Man ist offline
Leutnant zur See
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: 48° 18' 41.273" N 11° 55' 7.953" E
Beiträge: 357
Thanks: 124
Erhielt 294 mal Danke in 155 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Hallo zusammen,

vielen dank für die tollen Infos und Vorschläge.....


Gruss Harald
__________________
„Wenn das Schiff auf falschem Kurs ist, genügt es nicht, den Kapitän auszuwechseln – man muß den Kurs ändern.“
(P. Kosorin)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster