Traum vom eigenen Boot verwirklichen? - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Allgemeines

Allgemeines Bootsgespräche

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 01.04.2021, 09:28
Benutzerbild von Taylorkreis
Taylorkreis Taylorkreis ist offline
Maat
 
Registriert seit: 02.06.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 14
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 1 Post
Standard Traum vom eigenen Boot verwirklichen?

Hallo zusammen!

Ich war schon immer sauer auf meinen Bruder, weil er eine Sucht nach
nach Glücksspielen entwickelt hat.

Aber vor zwei Wochen, da hat er eine sehr große Summe Geld gewonnen und jetzt ist er auf dem Weg seinen Traum zu verwirklichen und sich davon ein Boot kaufen. Ich weiß nicht, er lebt immer den heutigen Tag und macht sich keine Gedanken über Morgen...

Ich würde lieber das Geld erstmal anlegen, zudem es keine kleine Summe ist.
Schließlich muss ja auch das Boot auch versichert werden und dann auch die
Wartungskosten.

Wie steht ihr zu dem Thema?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2021, 09:41
Benutzerbild von Don Au
Don Au Don Au ist offline
Maat
 
Registriert seit: 14.01.2020
Ort: Regensburg
Beiträge: 2
Thanks: 0
Erhielt 0 mal Danke in 0 Beiträgen
Standard

Grüß dich!

Es ist sehr gut, dass er so eine kreative Idee hatte. Ich habe mir letztes Jahr
auch ein paar Gedanken zum Thema eigenes Boot gemacht und sie schließlich nach reichlicher Recherche in die Tat umgesetzt. So erhältst du Informationen, die dich vor teils großen Fehlern bewahren. So viel Geld sollte nicht verschwendet werden.

Das Wichtigste ist natürlich die Bootsversicherung. Die Einstufung richtet sich
zum einen danach, um welche Art von Boot es sich handelt. Dein Bruder ist nicht verpflichtet, einen Versicherungsnachweis auf seinem Boot mitzuführen, aber es ist eine gute Idee, die "Schadensinformationen" für den Notfall griffbereit zu haben. Er soll sich erkundigen, wie der Schadenprozess abläuft, wenn er sich nach einer Versicherung umsieht. Natürlich sollte es schnell und unkompliziert ablaufen. Außerdem vorher unbedingt alle Anbieter checken und ihre Angebote vergleichen (Quellen: https://www.bootsversicherung.org/ , https://www.bootsversicherung-online-vergleich.de/ ).

Ansonsten musst du ihn einfach machen lassen. Er ist ein erwachsener Mann. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass dein Bruder jetzt eine kluge Entscheidung trifft. Alles Gute und entspannte Ostern!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2021, 10:46
Benutzerbild von petzeler
petzeler petzeler ist offline
Maat
 
Registriert seit: 22.12.2010
Ort: Wien
Hafen: Mein Garten - Yachthafen Tulln fürs Honwave
Mein Boot: Matzeler Aztek S 3m BJ84, Honwave T40 AE
Betriebsstunden aktuelle Saison: 100+
Beiträge: 23
Thanks: 49
Erhielt 49 mal Danke in 14 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Es kommt wohl darauf an, was "eine sehr große Summe" ist. Also alles unter siebenstellig in Euro würde ich in meinem Alter bedenkenlos verfeuern. Etwa in der Art: Ein Drittel für den Bootskauf, ein weiteres Drittel für den unterhalt und ein Drittel Reisekosten. Also so stellt sich das der kleine Maxi (mit einem Schlauchbootbudget) halt vor. Wenn es aber wesentlich mehr (so in der Größenordnung 180 Euromillionen) ist, dann wäre ich auch ratlos. Vielleicht würde ich mir eine Jacht komplett nach meinen Vorstellungen in der Werft meines Vertrauens bauen lassen... Aber im Grunde genommen sind es eh Hirngespinste.
Bitte halte uns am laufenden, wie sich dein Bruder entschieden hat.
__________________
Liebe Grüße
Peter

Mein Donaublog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster