Slippen mit Ankerpfählen - Seite 3 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Zubehör

Zubehör Anhänger, etc

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  
Alt 10.09.2017, 18:01
Benutzerbild von Luki
Luki Luki ist gerade online
Maat
 
Registriert seit: 05.09.2017
Ort: Neukirchen
Hafen: Trailer daheim
Mein Boot: Campion Allante 190
Betriebsstunden aktuelle Saison : 52
Beiträge: 12
Thanks: 14
Erhielt 22 mal Danke in 6 Beiträgen
Meine Stimmung: gelangweilt
Standard

Genau so habe ich mir das überlegt..In den Boden rammen und da lassen..
Öse durch die oberen Löcher befestigen, fertig.
Stört mich auch nicht wenn es anderen Bootfahrern hilft und die es nutzen..so lange sie keine "Beine" bekommt.

Vom Wasser richtung Ufer gesehen links sind Sträucher und dann geht ein Hang mit Wiese los, denke da sollte die Hülse genung halt haben und gleichzeitig niemanden stören.

An der Rampe in Waltendorf gehts bei schönen Wetter auch sehr zu, da hebe ich erlebt das die große Wiese neben der Rampe voll mit Pkw+Anhänger war und nix mehr ging.

Die Rampe in Straubing nutze ich momentan nur wenn ich alleine fahre..Sonst bin ich lieber Richtung Passau unterwegs.


@berater, da hast schon Recht, meine Finanzministerin hat schon ab und an Recht..Nachdem wir unser Boot gekauft hatten habe ich zufällig eine Tullio Abbate Sea Star stehen sehen und ihr gezeigt..sie hat dann ihre Entscheidung so ein Boot nicht zu kaufen bereut..
Aber für den Anfang ist unsere Campion super..

Gruß
Lukas
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.09.2017, 18:21
Benutzerbild von Riedenburgfritz
Riedenburgfritz Riedenburgfritz ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Rieden
Hafen: Zu oft auf dem Trocknen in der Oberpfalz
Mein Boot: 4,60m Ruderboot mit Segel u. 5 PS-Motor,
Bootsname: Fürchtenichts
Betriebsstunden aktuelle Saison : 28
Beiträge: 520
Thanks: 1.343
Erhielt 562 mal Danke in 295 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Wie man an Wolf´s Bild mit dem ans Ufer ausgebrachten Anker sieht, ist ganz wichtig, daß man den Anker mit irgendeinem auffälligen Teil kenntlich macht, sonst könnte es problematisch werden, wenn sich jemand an dem Teil verletzt. Dies dürfte auch bei einer dauerhaft eingeschlagenen Bodenhülse der Fall sein.

Viele Grüße,

Fritz
__________________
Meine private Homepage:
www.riedfritz.de
60.000 Büroartikel u.a. auch Yachtlack und Farben, online ab Lager kaufen:
www.buerofritz.liefert-es.com
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt Gestern, 07:50
Benutzerbild von berater
berater berater ist offline
Leutnant zur See
 
Registriert seit: 22.09.2013
Ort: Ergolding
Hafen: Niederpöring
Mein Boot: Tullio Abbate Sea Star Junior
Bootsname: Traumschiff
Betriebsstunden aktuelle Saison : 9
Beiträge: 398
Thanks: 169
Erhielt 559 mal Danke in 145 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Zitat:
Zitat von Luki Beitrag anzeigen
Aber die Slippstelle in Waltendorf (da slippe ich für gewöhnlich) sehr bescheiden ist was festmachemöglichkieten angeht und dazu noch direkt in die Strömung geht..
Ich war gestern auch an der Rampe von Waltendorf. Und was sehen meine Äuglein? Erstens ist die deutlich breiter geworden, wie's mir scheint - da wurde wohl ein Stück dazu betoniert - und außerdem sind auf einmal ein Haufen Ringe da! Die gab es vor zwei Jahren definitiv nicht! Leider ist das Bild unscharf geworden (der Fokusschalter stand auf manuell ), aber man kann's erkennen.
Dank dem edlen Spender

Und es stimmt - eine strömungsfreie Zone kann ich jetzt auch nicht mehr feststellen. Vielleicht wurde am Ufer auch ein wenig ausgeholzt.
Angehängte Grafiken
 
__________________
Wolfgang
der beratungsresistente Berater
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt Gestern, 08:13
Benutzerbild von Luki
Luki Luki ist gerade online
Maat
 
Registriert seit: 05.09.2017
Ort: Neukirchen
Hafen: Trailer daheim
Mein Boot: Campion Allante 190
Betriebsstunden aktuelle Saison : 52
Beiträge: 12
Thanks: 14
Erhielt 22 mal Danke in 6 Beiträgen
Meine Stimmung: gelangweilt
Standard

Ja diese Öse kenne ich, aber kann mir im Kopf keinen Plan ausmalen wie ich da unfallfrei alleine Slippen kann..

Wenn diese Ösen auf der rechten Seite der Rampe wären, würde es besser passen...

Übrigens habe ich mir rechts von der Rampe in Ufernähe den Propeller geschrotet


Gruß
Lukas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster