Restauration Sea Ray 200 CC BJ.89 - Seite 7 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Restaurierungen

Restaurierungen Aus alt wird neu

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #61  
Alt 26.01.2013, 18:26
Benutzerbild von skipper-bayern
skipper-bayern skipper-bayern ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Ainhofen
Hafen: Saal a.d. Donau
Mein Boot: Ranieri
Beiträge: 62
Thanks: 0
Erhielt 77 mal Danke in 32 Beiträgen
Standard

Ja es geht voran nur leider ist uns das Harz ausgegegangen jetzt ist bis Mittwoch erst aml Ruhe dann kommen wieder 50Kg
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #62  
Alt 14.02.2013, 18:49
Benutzerbild von skipper-bayern
skipper-bayern skipper-bayern ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Ainhofen
Hafen: Saal a.d. Donau
Mein Boot: Ranieri
Beiträge: 62
Thanks: 0
Erhielt 77 mal Danke in 32 Beiträgen
Standard So Leute mal wieder was von mir

Hab auch mal wieder was an meiner Sea Ray geschafft der Boden ist drin
Jetzt nochmal lamilieren und hoffentlich nächstes Wochenende Transom und Motor rein in das Ding
Name:  2013-02-08_17-40-38_338.jpg
Hits: 445
Größe:  53,2 KB

Name:  2013-02-13_17-32-00_252.jpg
Hits: 440
Größe:  58,4 KB

Name:  2013-02-13_17-32-10_460.jpg
Hits: 412
Größe:  41,9 KB

Name:  2013-02-14_16-52-22_795.jpg
Hits: 408
Größe:  32,4 KB

Name:  2013-02-14_16-52-51_124.jpg
Hits: 415
Größe:  33,1 KB
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #63  
Alt 14.02.2013, 19:01
Benutzerbild von skipper-bayern
skipper-bayern skipper-bayern ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Ainhofen
Hafen: Saal a.d. Donau
Mein Boot: Ranieri
Beiträge: 62
Thanks: 0
Erhielt 77 mal Danke in 32 Beiträgen
Standard

bevor ich es vergesse meine Website geht jetzt auch :-)
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #64  
Alt 14.02.2013, 19:47
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.308
Thanks: 8.286
Erhielt 8.538 mal Danke in 3.575 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Welchen Schaum hast du denn genommen, hoffentlich keinen normalen Bauschaum?
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 14.02.2013, 22:28
Benutzerbild von skipper-bayern
skipper-bayern skipper-bayern ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Ainhofen
Hafen: Saal a.d. Donau
Mein Boot: Ranieri
Beiträge: 62
Thanks: 0
Erhielt 77 mal Danke in 32 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wolf b. Beitrag anzeigen
Welchen Schaum hast du denn genommen, hoffentlich keinen normalen Bauschaum?
Nein witterungsbeständigen auch als Brunnenschaum geeignet.
Steht zumindest auf der Flasche
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #66  
Alt 14.02.2013, 22:42
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.308
Thanks: 8.286
Erhielt 8.538 mal Danke in 3.575 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Das ist gut.
Schaum ist eh umstritten, aber offenporig zu recht.
Mein Boot ist auch ausgeschäumt. Günstiger läßt sich diese Stabilität und gleichzeitiger Auftrieb nicht herstellen.

Bei mir hatte ich eine Zeitlang das Problem, daß ich im ausgeschäumten Bereich ummer etwas Wasser unten stehen gehabt hatte. Auch guter Schaum saug sich etwas voll, aber angeblich max. 10%.
Jedenfalls war es nur oberflächlich und ist nun wieder trocken.

Läßt du eine Inspektionsluke oder machst du komplett zu?
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 15.02.2013, 08:16
Benutzerbild von skipper-bayern
skipper-bayern skipper-bayern ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Ainhofen
Hafen: Saal a.d. Donau
Mein Boot: Ranieri
Beiträge: 62
Thanks: 0
Erhielt 77 mal Danke in 32 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wolf b. Beitrag anzeigen
Das ist gut.
Schaum ist eh umstritten, aber offenporig zu recht.
Mein Boot ist auch ausgeschäumt. Günstiger läßt sich diese Stabilität und gleichzeitiger Auftrieb nicht herstellen.

Bei mir hatte ich eine Zeitlang das Problem, daß ich im ausgeschäumten Bereich ummer etwas Wasser unten stehen gehabt hatte. Auch guter Schaum saug sich etwas voll, aber angeblich max. 10%.
Jedenfalls war es nur oberflächlich und ist nun wieder trocken.

Läßt du eine Inspektionsluke oder machst du komplett zu?
Ich lass nur einen Inspektionsluke wo der Tankgeber ist.
Der Boden und auch alle anderen Holzteile sind mit Sikaflex geklebt und abgedichtet, also nicht nur verschraubt und lamiliert.
War zwar nicht ganz günstig der ganze Marinekleber und das Dichtmittel aber es ist es Wert.
Es sind auch alle Holzteile zusätzlich komplett lamiliert das Laminat ist mit Gelshield und Bilgenfarbe an der Oberfläche gestrichen.
Der Boden wird auch komplet mit 400g Matte und Harz lamiliert und dann mit Top Coat gestrichen damit von oben her alles dicht ist.
Ich bin mir ziemlich sicher das die Kiste von oben und auch von unten her wasserdicht ist.
Es sollte kein Wasser mehr an den Schaum kommen.
Hab es mir lange überlegt ob ich die Kiste wieder Schäume wenn man aber mal ein Boot bis auf die Schale ausgenommen hat und dann sieht wie instabil so ein Ding ist dann wird einem schnell klar das der Schaum auch seinen Sinn macht.

Gruß
Roland
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #68  
Alt 15.02.2013, 17:35
Benutzerbild von BAT
BAT BAT ist offline
Ehrenmitglied (+21.11.2014)
 
Registriert seit: 24.09.2008
Ort: Döhlau/SON...TdA (Tal der Ahnungslosen)
Hafen: 1. Motoryachtclub Nürnberg e.V.
Mein Boot: 12m Stahlverdränger..Eigenbau
Bootsname: BAT
MMSI, Rufzeichen: hi günni
Betriebsstunden aktuelle Saison : nix
Beiträge: 6.769
Thanks: 16.966
Erhielt 8.608 mal Danke in 5.218 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von skipper-bayern Beitrag anzeigen
Es sollte kein Wasser mehr an den Schaum kommen.
Hab es mir lange überlegt ob ich die Kiste wieder Schäume wenn man aber mal ein Boot bis auf die Schale ausgenommen hat und dann sieht wie instabil so ein Ding ist dann wird einem schnell klar das der Schaum auch seinen Sinn macht.

Gruß
Roland
und nicht zu vergessen die Lärmdämmung ich habe über der Schraube das Heck auch mit PU ausgeschäumt
__________________
Gruß Günni

Jeder Tag, an dem du nicht lachst, ist ein verlorener Tag.



www.pferdehof-doehlau.de
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 15.02.2013, 20:41
Benutzerbild von skipper-bayern
skipper-bayern skipper-bayern ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Ainhofen
Hafen: Saal a.d. Donau
Mein Boot: Ranieri
Beiträge: 62
Thanks: 0
Erhielt 77 mal Danke in 32 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von BAT Beitrag anzeigen
und nicht zu vergessen die Lärmdämmung ich habe über der Schraube das Heck auch mit PU ausgeschäumt
Stimmt Lärmdämmung hatte ich vergessen
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 16.02.2013, 10:05
Benutzerbild von skipper-bayern
skipper-bayern skipper-bayern ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Ainhofen
Hafen: Saal a.d. Donau
Mein Boot: Ranieri
Beiträge: 62
Thanks: 0
Erhielt 77 mal Danke in 32 Beiträgen
Standard Mein Schalthebel

Hatte leider das Problem das mir ein Teil des Schalthebels abgebrochen ist.
Konnte das Teil leider nicht finden Quicksilverschaltung.
Ein Bekannter hat mir das Angebot gemacht es mir in 3D zu Drucken.
Heute bekomme ich den Prototypen zum Testen ob er Passt danach wird das Teil extra Stabil und sauber gedruckt.
Das erste Bild ist da gebrochenen Originalteil

Name:  Original Teil.jpg
Hits: 361
Größe:  43,1 KB

Name:  Druck Entriegelungsgriff.jpg
Hits: 370
Größe:  56,3 KB

Name:  1360859978316.jpg
Hits: 367
Größe:  24,3 KB

Name:  1360859986008.jpg
Hits: 369
Größe:  22,1 KB

Name:  IMG-20130214-WA0007.jpg
Hits: 361
Größe:  45,5 KB
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster