Bootboiler anschließen ??? - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Bootstechnik

Bootstechnik Bootskörper, Einbauten, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 06.01.2017, 09:15
Benutzerbild von Ariah
Ariah Ariah ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: NRW
Hafen: Mahnensee 46459 Rees
Mein Boot: Condor Comtess 44
Bootsname: Ariah
Betriebsstunden aktuelle Saison : 50
Beiträge: 73
Thanks: 5
Erhielt 156 mal Danke in 42 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Bootboiler anschließen ???

Moin,
zuerst mal ein frohes neues Jahr euch allen. Ich habe in unserem Schiff 2 Cuminns V8 Typ V504. Hat schon mal jemand hier einen Boiler in den Kühlkreislauf eingebaut. Ich würde gerne wissen, welchen Schlauch er dafür benutzt hat um den Bypass zu setzen.
Angehängte Grafiken
  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2017, 20:25
Benutzerbild von Riedenburgfritz
Riedenburgfritz Riedenburgfritz ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Rieden
Hafen: Zu oft auf dem Trocknen in der Oberpfalz
Mein Boot: 4,60m Ruderboot mit Segel u. 5 PS-Motor,
Bootsname: Fürchtenichts
Betriebsstunden aktuelle Saison : 28
Beiträge: 520
Thanks: 1.343
Erhielt 562 mal Danke in 295 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Laienfrage

Willst Du damit eine Kühlwasservorwärmung oder eine Brauchwassererhitzung für die Dusche erreichen?
Im zweiten Fall denke ich, daß der Boiler im Sekundärkreislauf (Frischwasser-Wärmetauscher) eingebaut werden sollte.

Viele Grüße,

Fritz
__________________
Meine private Homepage:
www.riedfritz.de
60.000 Büroartikel u.a. auch Yachtlack und Farben, online ab Lager kaufen:
www.buerofritz.liefert-es.com
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.01.2017, 07:57
Benutzerbild von Ariah
Ariah Ariah ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: NRW
Hafen: Mahnensee 46459 Rees
Mein Boot: Condor Comtess 44
Bootsname: Ariah
Betriebsstunden aktuelle Saison : 50
Beiträge: 73
Thanks: 5
Erhielt 156 mal Danke in 42 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Hallo,
Er soll für warmes Wasser im Schiff sorgen.
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.01.2017, 09:05
Benutzerbild von Ger B
Ger B Ger B ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Maasplassengebied Roermond
Hafen: Neer
Mein Boot: Funcraft 58
Bootsname: Luana Davia
MMSI, Rufzeichen: PG 4231
Betriebsstunden aktuelle Saison : 12
Beiträge: 1.349
Thanks: 5.116
Erhielt 3.006 mal Danke in 1.505 Beiträgen
Meine Stimmung: gelangweilt
Standard

Ich habe von autozubehör schlauch bekommen was die auch fur das anschliesen von die heizung nemen ist genau derzelbe wie bei bootszubehör nur der preis is die Hälfte.
Einer der standheizungen verkauft wird den schlauch auch haben .
__________________
gr Gerrit
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 09.01.2017, 07:28
Benutzerbild von Ariah
Ariah Ariah ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: NRW
Hafen: Mahnensee 46459 Rees
Mein Boot: Condor Comtess 44
Bootsname: Ariah
Betriebsstunden aktuelle Saison : 50
Beiträge: 73
Thanks: 5
Erhielt 156 mal Danke in 42 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Danke für eure Antworten
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.04.2017, 07:39
Benutzerbild von Ariah
Ariah Ariah ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: NRW
Hafen: Mahnensee 46459 Rees
Mein Boot: Condor Comtess 44
Bootsname: Ariah
Betriebsstunden aktuelle Saison : 50
Beiträge: 73
Thanks: 5
Erhielt 156 mal Danke in 42 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Boiler anschließen

Ich bräuchte jemanden der so einen Boiler an einen Cummins V504 Motor angeschlossen hat. Kennt einer einen??
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.09.2017, 05:57
Benutzerbild von Ariah
Ariah Ariah ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: NRW
Hafen: Mahnensee 46459 Rees
Mein Boot: Condor Comtess 44
Bootsname: Ariah
Betriebsstunden aktuelle Saison : 50
Beiträge: 73
Thanks: 5
Erhielt 156 mal Danke in 42 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

So die Sache hat sich erledigt. Alles fertig und funktioniert einwandfrei.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 15.09.2017, 11:27
Benutzerbild von Riedenburgfritz
Riedenburgfritz Riedenburgfritz ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Rieden
Hafen: Zu oft auf dem Trocknen in der Oberpfalz
Mein Boot: 4,60m Ruderboot mit Segel u. 5 PS-Motor,
Bootsname: Fürchtenichts
Betriebsstunden aktuelle Saison : 28
Beiträge: 520
Thanks: 1.343
Erhielt 562 mal Danke in 295 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Boileranschluss

Könntest Du davon mal Bilder machen / zeigen?

Viele Grüße,

Fritz
__________________
Meine private Homepage:
www.riedfritz.de
60.000 Büroartikel u.a. auch Yachtlack und Farben, online ab Lager kaufen:
www.buerofritz.liefert-es.com
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.09.2017, 14:54
Benutzerbild von Ariah
Ariah Ariah ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: NRW
Hafen: Mahnensee 46459 Rees
Mein Boot: Condor Comtess 44
Bootsname: Ariah
Betriebsstunden aktuelle Saison : 50
Beiträge: 73
Thanks: 5
Erhielt 156 mal Danke in 42 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Bootsboiler anschließen

Moin,
ich habe in den Kühlwasserbehälter zwei Löcher gebohrt und ein 11,2 mm
zölliges Feingewinde geschnitten. Auf meiner Drehbank habe ich dann die Anschlüsse gedreht. Da der Behälter mit einem Überdruck arbeitet, habe ich diesen drucklos gelegt, weil Ein und Auslass mit gleichem Druck nicht funktioniert. Der Überdruck ist dafür, weil Wasser unter Druck heißer als 100 Grad werden kann. Da meine Motoren, selbst bei hoher Last nur knapp 80 Grad heiß werden, habe ich das geändert. Funktioniert einwandfrei. Nach erreichen der Betriebstemperatur, kann man nach 15 Minuten die Hand nicht mehr ohne beimischen von Kaltwasser in den Wasserstrahl halten.
Sehr gute Lösung. Am Steg, wenn man will dann mit 150 Watt das Wasser erhitzen.
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster