Welches Winterprojekt ??? - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Allgemeines

Allgemeines Bootsgespräche

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 11.09.2009, 08:58
Benutzerbild von ThomasM
ThomasM ThomasM ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 17.02.2009
Ort: Waldetzenberg / Regensburg
Hafen: Im Wald und auf'm Berg
Mein Boot: Stingray LX185
Bootsname: Suzie Q. , Seegurke
MMSI, Rufzeichen: 211454100, DD5584
Betriebsstunden aktuelle Saison : 94
Beiträge: 1.255
Thanks: 1.054
Erhielt 1.510 mal Danke in 931 Beiträgen
Meine Stimmung: muede
Standard Welches Winterprojekt ???

Hallo,

nach dem jetzt bald wieder die Saison aufhört, würde mich interessieren, was ihr euch vor der nächsten Saison an Bastelleien, Umbauten oder Sonstiges vorgenommen habt??

Bei mir wirds:

- elektrisch verstellbare Trimmklappen
- Neuverkabelung der Antenne
- Verlängerung des Biminis über die nliege (damit man nicht immer so gebraten wird)
- evtl. neues Lenkrad

Und bei Euch ???
__________________
Liebe Grüsse
Thomas

... http://www.verbildlicht.de

Ein reicher Mann, ist ein armer Mann mit viel Geld! (Aristoteles Onassis)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.09.2009, 09:25
Benutzerbild von camelion01
camelion01 camelion01 ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 2.912
Thanks: 2.269
Erhielt 3.275 mal Danke in 2.225 Beiträgen
Standard

Umrüsten des Tisches zum Rausnehmen, damit man in der Bucht immer einen Tisch dabei hat!
Überholen des Antriebs mit Gimballager und der Kreuzgelenke!

Einbau der zweiten Batterie in den Bug!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.09.2009, 09:34
Benutzerbild von MarkusP
MarkusP MarkusP ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Im Wald und auf der Heidi :-)
Hafen: Kapflberg
Mein Boot: Steißbrecher
Bootsname: Bluefire
Beiträge: 1.570
Thanks: 1.187
Erhielt 1.342 mal Danke in 773 Beiträgen
Standard

Hi,
da wir nächstes Jahr einen Wasserliegeplatz wollen, werd ich wohl
1. die Bilgepumpe mit einem Schwimmschalter nachrüsten und einen Dreifachschalter (An/Aus/Autom.) einbauen.

2. Weierhin sind die Stuhlgestelle an der Reihe (Sepp lass mich ja net hängen mit den Plänen)
3. 12V Steckdosen im Bug für Oli

Evtl. neuen Fischfinder,...

2te Batterie is inzwischen scho drin, ebenso wurde die Verkabelung überholt - da hat doch so ein schlauer Vorbesitzer Verbraucher DIREKT, also auch ohne Sicherung, an die Batterie angeschlossen und ich wunder mich warum der Saft aus geht
__________________
Viele Grüße

Markus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.09.2009, 11:00
Benutzerbild von camelion01
camelion01 camelion01 ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 2.912
Thanks: 2.269
Erhielt 3.275 mal Danke in 2.225 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
Hi,
da wir nächstes Jahr einen Wasserliegeplatz wollen, werd ich wohl
1. die Bilgepumpe mit einem Schwimmschalter nachrüsten und einen Dreifachschalter (An/Aus/Autom.) einbauen.

2. Weierhin sind die Stuhlgestelle an der Reihe (Sepp lass mich ja net hängen mit den Plänen)
3. 12V Steckdosen im Bug für Oli

Evtl. neuen Fischfinder,...

2te Batterie is inzwischen scho drin, ebenso wurde die Verkabelung überholt - da hat doch so ein schlauer Vorbesitzer Verbraucher DIREKT, also auch ohne Sicherung, an die Batterie angeschlossen und ich wunder mich warum der Saft aus geht
Das ist aber schlecht! Da kann man ja nicht mal einen Orgasmus vortäuschen!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.09.2009, 19:45
Benutzerbild von Der_Strolch
Der_Strolch Der_Strolch ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: Deggendorf
Beiträge: 2.792
Thanks: 33
Erhielt 2.221 mal Danke in 1.660 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Zitat:
Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
Hi,
da wir nächstes Jahr einen Wasserliegeplatz wollen, werd ich wohl
1. die Bilgepumpe mit einem Schwimmschalter nachrüsten und einen Dreifachschalter (An/Aus/Autom.) einbauen.

2. Weierhin sind die Stuhlgestelle an der Reihe (Sepp lass mich ja net hängen mit den Plänen)
3. 12V Steckdosen im Bug für Oli

Evtl. neuen Fischfinder,...

2te Batterie is inzwischen scho drin, ebenso wurde die Verkabelung überholt - da hat doch so ein schlauer Vorbesitzer Verbraucher DIREKT, also auch ohne Sicherung, an die Batterie angeschlossen und ich wunder mich warum der Saft aus geht


Frisch gepresst...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.09.2009, 19:53
Benutzerbild von ThomasM
ThomasM ThomasM ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 17.02.2009
Ort: Waldetzenberg / Regensburg
Hafen: Im Wald und auf'm Berg
Mein Boot: Stingray LX185
Bootsname: Suzie Q. , Seegurke
MMSI, Rufzeichen: 211454100, DD5584
Betriebsstunden aktuelle Saison : 94
Beiträge: 1.255
Thanks: 1.054
Erhielt 1.510 mal Danke in 931 Beiträgen
Meine Stimmung: muede
Standard

Zitat:
Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
.

2te Batterie is inzwischen scho drin, ebenso wurde die Verkabelung überholt - da hat doch so ein schlauer Vorbesitzer Verbraucher DIREKT, also auch ohne Sicherung, an die Batterie angeschlossen und ich wunder mich warum der Saft aus geht
Hallo Markus,
ich will ja deinen Optimismus nicht dämpfen, aber die fehlende Sicherung hat sicherlich nicht zu irgend welchen Kriechströmen führen ...
__________________
Liebe Grüsse
Thomas

... http://www.verbildlicht.de

Ein reicher Mann, ist ein armer Mann mit viel Geld! (Aristoteles Onassis)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 11.09.2009, 23:00
Benutzerbild von MarkusP
MarkusP MarkusP ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Im Wald und auf der Heidi :-)
Hafen: Kapflberg
Mein Boot: Steißbrecher
Bootsname: Bluefire
Beiträge: 1.570
Thanks: 1.187
Erhielt 1.342 mal Danke in 773 Beiträgen
Standard

Hi Thomas,
nö Du kannst meinen Optimismus nicht dämpfen - da war u.a. das Radio und der Fishfinder dran
Also das Radio hat immer gezogen, ob der Schalter auf OFF war oder nich

Weniger gut find ich das ich heut schon wieder Öl in der Bilge entdeckt habe...
Vorne am Motor is nix zu sehen, muss also noch suchen
__________________
Viele Grüße

Markus
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.09.2009, 10:36
Benutzerbild von Monster
Monster Monster ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Salzweg & Esternberg
Hafen: Hafen Kasten
Beiträge: 557
Thanks: 174
Erhielt 497 mal Danke in 313 Beiträgen
Meine Stimmung: besorgt
Standard

Zitat:
Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
2. Weierhin sind die Stuhlgestelle an der Reihe (Sepp lass mich ja net
Ich hoffe ich hab dir gestern die passenden geschickt und du kannst damit was anfangen.
__________________
Gruss Sepp
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 27.09.2009, 23:08
Benutzerbild von Acquario
Acquario Acquario ist offline
Korvettenkapitän
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: bei München
Hafen: in der Scheune ned weit weg
Mein Boot: Hellwig Milos 630
Bootsname: Nigawa
MMSI, Rufzeichen: DF5767
Beiträge: 691
Thanks: 301
Erhielt 1.328 mal Danke in 798 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

So, dass Boot ist eingewintert und der Trailer aufgebockt.
Auf meiner to do Liste für den Winter stehen nur ein paar Kleinigkeiten.
- Kartenplotter einbauen/Halterung
- Laufsteg auf Trailer
- Sliphilfe (bin mir aber noch nicht sicher welche)

Ich bin mir sicher, dass hier noch ein paar Dinge folgen.

Gruß,
Walter
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.09.2009, 23:21
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
Hi,
da wir nächstes Jahr einen Wasserliegeplatz wollen, werd ich wohl
1. die Bilgepumpe mit einem Schwimmschalter nachrüsten und einen Dreifachschalter (An/Aus/Autom.) einbauen.

2. Weierhin sind die Stuhlgestelle an der Reihe (Sepp lass mich ja net hängen mit den Plänen)
3. 12V Steckdosen im Bug für Oli

Evtl. neuen Fischfinder,...

2te Batterie is inzwischen scho drin, ebenso wurde die Verkabelung überholt - da hat doch so ein schlauer Vorbesitzer Verbraucher DIREKT, also auch ohne Sicherung, an die Batterie angeschlossen und ich wunder mich warum der Saft aus geht
Der hat wohl Versuche mit einer Kabelheizung gemacht? Da hättet Du noch eine automatische Feuerlöscheinrichtung (Großes Flutventil mit Wärmesteuerung) einbauen müßen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster