Einklarieren Kosten - Seite 3 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Andere Gewässer > See

See Adria, Nordsee, Ostsee, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  
Alt 09.12.2018, 18:56
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 17.02.2014
Ort: Wuppertal
Hafen: zur Zeit Monfalcone, Italien
Mein Boot: Neptunus 145 AK Fly
Bootsname: Shirina
MMSI, Rufzeichen: 211692220, DK8623
Beiträge: 91
Thanks: 89
Erhielt 154 mal Danke in 46 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Nun, ob die genannten, internationalen Verträge und Abkommen auch für Sportboote oder nur für Handelsschiffe gelten, wäre auch noch so ein Punkt, den man klären müsste.

Und ob die Behörden in diesem Teil der Türkei heute noch "backschischorientiert" arbeiten, möchte sehr bezweifeln. Dann wäre es nämlich leichter, die Kosten für das Transit-Log zu sparen oder wenigstens zu minimieren.

Ich habe über türkische Freunde, die in Istanbul ansässig sind, versucht, das Transit-Log direkt - also unter Umgehung eines obligatorischen Agenten - zu bekommen. No way! Auch nicht mit Bakschisch.

Dieses Prozedere, das Kontakt zu mehreren Behörden erfordert, geht nur über einen offiziell zugelassenen Agenten. Privatpersonen wird der Zugang zu den Amtsstuben verweigert. Und der winkt (wenigstens in meinem Fall) sofort ab, wenn man mehr oder weniger verblümt die Frage stellt, ob da was geht...

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.12.2018, 06:58
Odessa
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Niemand sagt, dass ich ohne die erforderlichen Papiere komme. Ich will nur nicht einklarieren.

Zitat:
Zitat von Gerd-RS Beitrag anzeigen
Nun, ob die genannten, internationalen Verträge und Abkommen auch für Sportboote oder nur für Handelsschiffe gelten, wäre auch noch so ein Punkt, den man klären müsste.
Das ist eindeutig festgelegt: alle Schiffe, die keine Kriegsschiffe sind, sind Handelsschiffe. So steht es im Vertrag.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.12.2018, 14:05
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 15
Beiträge: 498
Thanks: 381
Erhielt 581 mal Danke in 308 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Istanbul ist doch eine schöne und interessante Stadt. Klarier doch einfach ein und mach Dir ein paar schöne Tage.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.12.2018, 14:15
Odessa
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von naabtalskip Beitrag anzeigen
Istanbul ist doch eine schöne und interessante Stadt. Klarier doch einfach ein und mach Dir ein paar schöne Tage.
www.Donau-Boote.de ist doch ein schönes Forum, mach' dir doch mal ein paar schöne Stunden und lies den ganzen Thread
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.12.2018, 13:12
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 15
Beiträge: 498
Thanks: 381
Erhielt 581 mal Danke in 308 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Hab ich getan. Ist sehr interessant!!

Zitat:
Zitat von Odessa Beitrag anzeigen
www.Donau-Boote.de ist doch ein schönes Forum, mach' dir doch mal ein paar schöne Stunden und lies den ganzen Thread
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.12.2018, 11:05
Odessa
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Finde ich auch :-) Und ich bin sicher, du verstehst, worauf ich hinauswollte. In gut sechs Monaten weiß ich mehr und ich verspreche, mitzuteilen wie es nun ausging.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 30.12.2018, 12:49
Benutzerbild von Starter
Starter Starter ist offline
Seekadett
 
Registriert seit: 19.05.2017
Ort: Oberbayern
Mein Boot: Zar 65
Betriebsstunden aktuelle Saison : 16
Beiträge: 31
Thanks: 12
Erhielt 18 mal Danke in 12 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Bein Einklarieren in Sebien nahmen wir dieses Jahr auch den Agenten in Anspruch, gekostet hat es aber nix.
War selbst überrascht, da ich mit 20 bis 40 € gerechnet hatte.
Beim Ausklarieren in Serbien in Kladovo legten wir auch beim Agenten an. Hier wurden wir 20 € los.
__________________
_____________________________________________

Viele Grüße aus dem Allgäu!

Armin
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 14.07.2019, 09:32
Odessa
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Odessa Beitrag anzeigen
Finde ich auch :-) Und ich bin sicher, du verstehst, worauf ich hinauswollte. In gut sechs Monaten weiß ich mehr und ich verspreche, mitzuteilen wie es nun ausging.
Weil ich nicht weiß, ob jeder alles liest, kopiere ich es hier auch noch rein:


Die Türkei liegt hinter mir und ich habe keinen Cent für die Durchfahrt bezahlt. Und zwar offiziell. Für das Transit-Log werden 250 € aufgerufen, das wollte ich nicht ausgeben. Also habe ich gemacht was ich vor geraumer Zeit fand: ich bin zu einem Sanitary Ship - tatsächlich heißen die "Health Control" und sind, wenn man vom Schwarzen Meer kommt rechts in dem kleinen Hafen vor der Einfahrt zum Bosporus. Ich habe an einem Schiff sozusagen angeklopft und meinen Wunsch, türkische Gewässer zu passieren zu wollen, vorgetragen.
Ob ich gesund sei, wurde ich gefragt. Ja, bin ich, von meinen altersbedingten Problemen abgesehen. Der Mann hatte Humor und grinste. Ob mein Boot in gutem Zustand sei., Ist es, aber wie bei mir, old and ugly. Er grinste noch mehr. Und sagte "Ok, you can go": Ich war verwirrt, fragte nach, Genehmigung oder so? Nein, sagte er, für so kleine Boote sei keine Genehmigung nötig, nur für die Dickschiffe, die Frachter, Tanker und so.

Ob ich einen aktuellen Wetterbericht hätte. Ja, für heute. Er hieß mich warten und brachte mir nach einigen Minuten einen fünfseitigen Ausdruck des Wetterberichts für die nächsten drei Tage.

Das war's.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 14.07.2019, 13:02
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 17.02.2014
Ort: Wuppertal
Hafen: zur Zeit Monfalcone, Italien
Mein Boot: Neptunus 145 AK Fly
Bootsname: Shirina
MMSI, Rufzeichen: 211692220, DK8623
Beiträge: 91
Thanks: 89
Erhielt 154 mal Danke in 46 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Das, was Du da über Deinen kostenfreien Transit durch die Türkei berichtest, finde ich genauso erstaunlich, wie erfreulich!

Uns wurde noch 2017 gesagt, eine Passage durch die Türkei sei ohne Transit-Log verboten und für das Transit-Log mussten wir in Istanbul an einen Agenten 600 USD bzw. nach verhandeln 500 Euro bezahlen, weil uns - aus zuverlässiger, türkischer Quelle - gesagt wurde, das Transit-
Log wäre ohne die Beauftragung eines Agenten nicht zu bekommen. So hatten wir es übrigens auch in diversen Foren und i-Net-Plattformen gelesen.

Auch in der Marina Istanbul West, in der wir die meiste Zeit in der Türkei lagen, wurde uns bei der Ankunft gesagt, wir müssten sofort (innerhalb von drei Tagen = türkisch "sofort") einklarieren und das Transit-Log zum Abstempeln vorlegen.

Nun, wir sind insgesamt mehr als zwei Wochen in der Türkei geblieben und natürlich auch an Land gegangen. Wir sind also nicht nur durchgefahren.

Immerhin wurde beim Ausklarieren in Cankkale von den Behörden die Vorlage dieses Transit-Logs verlangt. Keine Ahnung, was passiert wäre, wenn wir es nicht hätten vorweisen können.

Sonst sind wir während der ganzen Zeit in der Türkei allerdings nicht kontrolliert worden und ich glaube auch nicht, dass man uns verfolgt und kontrolliert hätte, wenn wir ohne auszuklarieren an Canakkale einfach vorbei gefahren wären. Auf Lemnos, unserem ersten, griechischem Hafen, wurden die türkischen Papiere auch nicht gebraucht.

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 14.07.2019, 17:57
Odessa
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Gerd-RS Beitrag anzeigen
Immerhin wurde beim Ausklarieren in Cankkale von den Behörden die Vorlage dieses Transit-Logs verlangt. Keine Ahnung, was passiert wäre, wenn wir es nicht hätten vorweisen können.
Ihr hättet gar nicht ausklarieren müssen, wenn ihr kein Transit Log gehabt hättet, das ist ja das Einklarieren. Ich hatte keins, habe also nicht einklariert und musste demzufolge auch nicht ausklarieren. Bin also einfach durch Canakkale durchgefahren, allerdings misstrauisch beäugt und kilometerweit begleitet von einem Militärschiff. Aber das ist eine Geschichte für sich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster