wucherpreise in haefen,clubs - Seite 2 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (A)

Donau (A) Österreichische Donau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 08.08.2014, 05:39
Benutzerbild von Soulfly
Soulfly Soulfly ist offline
Konteradmiral
 
Registriert seit: 13.10.2010
Ort: Tiefenbach bei Passau
Hafen: Vilshofen
Mein Boot: Cascaruda 1050
Bootsname: Soulfly
MMSI, Rufzeichen: 211413790
Betriebsstunden aktuelle Saison : 29
Beiträge: 3.019
Thanks: 3.223
Erhielt 3.903 mal Danke in 1.664 Beiträgen
Meine Stimmung: traurig
Standard

Als ich von Maasbracht bis Vilshofen gefahren bin hab ich mich niergends abgezogt gefühlt. Mit 10,5 Meter länge habe ich im Schnitt zwischen 10 und 15 Euro bezahlt, das finde ich in Ordnung. Meist sehr gute Infrastruktor , Strom und Wasser am Steg und Sanitäre Anlagen in Ordnung. Was will man mehr. Auch haben sich des öfteren Hafenmeister oder Hafenlieger angeboten mir mit Ihren Autos Diesel in Kanistern an der nächsten Straßentankstelle zu holen, was ich des öfteren in Anspruch genommen habe.
__________________
Keine Panik auf der Titanic
Gruß Fred
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.08.2014, 21:07
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Richtig, Fred.

Vielleicht hilft Ruderboot Fahren?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.08.2014, 21:56
Benutzerbild von Der Hanseat
Der Hanseat Der Hanseat ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Niedersachsen
Mein Boot: Kajütboot
Betriebsstunden aktuelle Saison : 58
Beiträge: 2.143
Thanks: 1.411
Erhielt 4.288 mal Danke in 1.656 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Moin Dieter schoen das Du da bist
__________________
Grüße Gaby + Peter
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 15.08.2014, 21:44
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Wird aber sicher nicht Jeden hier freuen...... Oder was meinst Du?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.08.2014, 21:46
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wolf b. Beitrag anzeigen
Nö, manche ausgesuchte Häfen in Ungarn kosten mehr, zumindest in meiner Größe.
Stehe aufrecht, Wolf. Da brauchst Du weniger Platz und das wird dann billiger.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.01.2017, 21:47
Benutzerbild von FranzXaver
FranzXaver FranzXaver ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Linz ist die kürzeste Anfahrt zur Donau
Hafen: Wien, so wollte es der Gesetzgeber
Mein Boot: Verdränger
Bootsname: MOANAtadat
MMSI, Rufzeichen: noch offen
Betriebsstunden aktuelle Saison : 250
Beiträge: 54
Thanks: 5
Erhielt 90 mal Danke in 28 Beiträgen
Standard

Und je weiter du gegen Kilometer 0 kommst, umso besser wird die Argumentation für Wucherliegeplatzpreise ohne jegliche bewertbare Gegenleistung: wir brauchen heute dein Geld ....... um morgen Toilette und Brause anbieten zu können!
Sollte aber schon passiert sein, ich war 2011 auf Talfahrt.
__________________
Ahoi, ahoi, Franz Xaver

Früher waren die Schiffe aus Holz und die Männer aus Eisen! F.X.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.01.2017, 17:56
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 4
Beiträge: 418
Thanks: 291
Erhielt 477 mal Danke in 259 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Je weiter Du Dich rhein- und mainaufwärts bewegst, umso teuerer werden die Häfen. In Holland kannst Du immer noch Häfen finden, die maximal 1.- € pro Meter nehmen. Aber, die Wasser- und Stromautomaten schlagen zu. Beispiele, Echtenerbrug 1.- € pro 100 Liter und in Emmerich fütterst Du unablässig den Stromautomaten mir 1-€-Münzen. So wird sich das bis Wien etwa immer ausgleichen. Weiter runter kenn' ich die Preise nicht, ausser Milan In Preßburg 2004. Der war fair und unvergleichlich günstig.
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 23.01.2017, 20:08
Benutzerbild von Ger B
Ger B Ger B ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Maasplassengebied Roermond
Hafen: Neer
Mein Boot: Funcraft 58
Bootsname: Luana Davia
MMSI, Rufzeichen: PG 4231
Betriebsstunden aktuelle Saison : 12
Beiträge: 1.376
Thanks: 5.153
Erhielt 3.051 mal Danke in 1.529 Beiträgen
Meine Stimmung: gelangweilt
Standard

Dan sind wir gunstig.
€ 1.- pro meter
Inclusive Strom , Wasser und Wlan.
Nur Dusche mit 50 cent münze (8 min warmes Wasser)

12 Plätze fur wohnmobile € 12.50 auch incl. Strom,Wasser und Wlan.

https://www.wsvhanssum.nl/
__________________
gr Gerrit
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 24.01.2017, 10:18
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 4
Beiträge: 418
Thanks: 291
Erhielt 477 mal Danke in 259 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Das stimmt!
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.01.2017, 10:25
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Betriebsstunden aktuelle Saison : 4
Beiträge: 418
Thanks: 291
Erhielt 477 mal Danke in 259 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Marinapreise

Es kommt aber auch auf die Stegtechnik an. Es gibt Steganlagen, da musst Du aufpassen, dass Du nicht, wenn Du auf einer Seite aus dem Boot steigst, auf der anderen Seite wieder ins Wasser fliegst. Zum Beispiel Marbach. Die paar Festplätze an der Hafenmole gleichen das nicht aus, weil zu wenige. Und für
ältere Leute, die manchmal sowieso durch die Gegend "Schwindeln" kann das dann schon gefährlich werden.
Marina Saal ist bestimmt keine "Billigmarina", aber die Steganlagen sind so Spitze, dass ein höherer Preis auch gerechtfertigt ist. Schließlich kostet einer der Ausleger an den hinteren Stegen deutlich über 10000.- €.


Zitat:
Zitat von Ger B Beitrag anzeigen
Dan sind wir gunstig.
€ 1.- pro meter
Inclusive Strom , Wasser und Wlan.
Nur Dusche mit 50 cent münze (8 min warmes Wasser)

12 Plätze fur wohnmobile € 12.50 auch incl. Strom,Wasser und Wlan.

https://www.wsvhanssum.nl/
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster