Ö-Donau: Schöner Bereich für 1 Woche - Seite 2 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (A)

Donau (A) Österreichische Donau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 24.02.2016, 21:03
Benutzerbild von spsh10
spsh10 spsh10 ist offline
Maat
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Steiermark
Hafen: überall wo der Trailer steht
Mein Boot: Custoc(k)a SGH-Speed II
Bootsname: Littler Princess
Beiträge: 24
Thanks: 29
Erhielt 22 mal Danke in 7 Beiträgen
Standard

Guten Abend, Gemeinde!!

Vielen herzlichen Dank für eure Beiträge!!!

@jack/johann: im Netz etwas für kleines Geld zu finden ist unheimlich schwer :( und je günstiger, desto älter und ungepflegter! Aber ich werde natürlich weitersuchen und darauf hoffen, etwas passendes zu finden. Ich vermute aber, dass ein 2,5 PS'ler für meine kleine Dicke zu wenig ist... bringt sie doch -trotz ihrer geringen Länge- fast 2 Tonnen auf die Waage. :-O

@howi/olaf: super, vielen Dank für den Hinweis, das hab ich beim Stöbern auf der Schlögen-Seite total übersehen!!!!

@hannes und @wolf: daaaankeschön für die Infos, Schlögen entpuppt sich langsam wirklich als erste Wahl!!

Liebe Grüße,
Herwig
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.02.2016, 21:11
Benutzerbild von spsh10
spsh10 spsh10 ist offline
Maat
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Steiermark
Hafen: überall wo der Trailer steht
Mein Boot: Custoc(k)a SGH-Speed II
Bootsname: Littler Princess
Beiträge: 24
Thanks: 29
Erhielt 22 mal Danke in 7 Beiträgen
Standard

Bitte noch ein Frage:

wie finde ich heraus, ob ich einen Lang- oder Kurzschaft AB benötige?? Einfach UNGEFÄHR die Entfernung zwischen Badeplattform und vermutlicher Wasserlinie messen und dann noch ca 20 cm dazurechnen??


UND: in Kroatien wäre es egal, aber... dürfte ich auf der Donau einen 2 Takter überhaupt noch verwenden?


Danke,
lg
Herwig
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.02.2016, 09:09
Benutzerbild von Riedenburgfritz
Riedenburgfritz Riedenburgfritz ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Rieden
Hafen: Zu oft auf dem Trocknen in der Oberpfalz
Mein Boot: 4,60m Ruderboot mit Segel u. 5 PS-Motor,
Bootsname: Fürchtenichts
Betriebsstunden aktuelle Saison : 33
Beiträge: 528
Thanks: 1.389
Erhielt 571 mal Danke in 301 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Hilfsmotor

Zitat:
Zitat von spsh10 Beitrag anzeigen
dürfte ich auf der Donau einen 2 Takter überhaupt noch verwenden?
Was spricht denn gegen einen 4-Takter? Da kannst Du ganz normales Benzin nehmen.


Viele Güße,

fritz
__________________
Meine private Homepage:
www.riedfritz.de
60.000 Büroartikel u.a. auch Yachtlack und Farben, online ab Lager kaufen:
www.buerofritz.liefert-es.com
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 25.02.2016, 10:04
Benutzerbild von jack0602
jack0602 jack0602 ist offline
Fregattenkapitän
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Strasshof an der Nordbahn
Hafen: Nähe Wien
Mein Boot: Ockelbo mit AQ 171/290 Holz Zille
Beiträge: 987
Thanks: 8.000
Erhielt 1.804 mal Danke in 866 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

In Ö. kein Problem aber melde ihn nicht mit dem Boot an sonst mußt du ihn immer dabei haben,wenn er einmal kaputt geht hast du die Scherereien(bei mir war es so) beim neuerlichen ummelden,Pflicht ist er ja nicht,ist ja nur zur Not.
__________________
Ein echter Wiener geht nicht unter
Gruß Johann
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 25.02.2016, 10:08
Benutzerbild von spsh10
spsh10 spsh10 ist offline
Maat
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Steiermark
Hafen: überall wo der Trailer steht
Mein Boot: Custoc(k)a SGH-Speed II
Bootsname: Littler Princess
Beiträge: 24
Thanks: 29
Erhielt 22 mal Danke in 7 Beiträgen
Standard

@Fritz: der Preis, Fritz, der Preis! :(

@Johann: danke! und wenn der Seebrief wieder verlängert wird, würde der Notmotor eh nicht drauf sein!

Lg,
Herwig
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 25.02.2016, 10:28
Benutzerbild von Bäriger
Bäriger Bäriger ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Vetlanda
Hafen: Värne
Mein Boot: Ryds 420
Beiträge: 467
Thanks: 648
Erhielt 801 mal Danke in 401 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von spsh10 Beitrag anzeigen
@Fritz: der Preis, Fritz, der Preis! :(

@Johann: danke! und wenn der Seebrief wieder verlängert wird, würde der Notmotor eh nicht drauf sein!

Lg,
Herwig
Hallo Herwig,

was würdest du denn so ausgeben wollen für einen Notmotor ?

Ich hätte da einen Johnson 4PS stehen, den ich mit einem Angelboot kaufte. Der Motor hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, aber wurde wirklich nur sehr wenig benutzt. Habe ihn von einem deutschen Ehepaar (über 80 Jahre alt) gekauft, das hier seit mehr als 40Jahren im Sommer in Schweden lebt. Da er lange unbenutzt war, habe ich vor kurzem einen Kundendienst machen lassen. Der Mechaniker bestätige mit den sehr guten Zustand.

Auf Wunsch kann ich dir natürlich Bilder schicken. Wäre dann nur noch der Weg von Schweden nach Österreich zu klären.....
__________________
Viele Grüße aus Schweden, Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 25.02.2016, 10:53
Benutzerbild von spsh10
spsh10 spsh10 ist offline
Maat
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Steiermark
Hafen: überall wo der Trailer steht
Mein Boot: Custoc(k)a SGH-Speed II
Bootsname: Littler Princess
Beiträge: 24
Thanks: 29
Erhielt 22 mal Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo, Schweden-Wolfang!

Vom Budget her sind derzeit leider nicht mehr als 300 Euro verfügbar! Und auch habe ich noch nicht geklärt, welche Länge ich brauche!

Lg,
Herwig
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.02.2016, 13:23
Benutzerbild von Bäriger
Bäriger Bäriger ist offline
Oberleutnant zur See
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Vetlanda
Hafen: Värne
Mein Boot: Ryds 420
Beiträge: 467
Thanks: 648
Erhielt 801 mal Danke in 401 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von spsh10 Beitrag anzeigen
Hallo, Schweden-Wolfang!

Vom Budget her sind derzeit leider nicht mehr als 300 Euro verfügbar! Und auch habe ich noch nicht geklärt, welche Länge ich brauche!

Lg,
Herwig
...dann klär mal die Schaftlänge und dann können wir ja mal sehen...
__________________
Viele Grüße aus Schweden, Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 25.02.2016, 21:40
Benutzerbild von botenstoff
botenstoff botenstoff ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: 4707 Schlüßlberg
Hafen: Schlögen
Mein Boot: #1: Cranchi Hobby 19 (BMW B130) / #2: Lema Sport 245 Bravo (Volvo 431A / DP-A)
Bootsname: COHIBA
Betriebsstunden aktuelle Saison : Hauptsach viel am Wasser...
Beiträge: 90
Thanks: 4
Erhielt 59 mal Danke in 27 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard Unterkunft / Revier

Hallo Herwig!

Meine Antwort leider etwas verspätet - Serverstreik oder so...

Howi hats schon angesprochen: In Schlögen kannst du direkt an der Marina nächtigen in einer Pension nur durch den Treppelweg von den Steganlagen getrennt. Sind sehr schöne Zimmer und die Leute, die ich bislang dort untergebracht habe waren alle zufrieden. Exklusiver gehts dann im Hotel - ca. 5 Fußminuten von der Marina entfernt.

Frag einfach mal den Franz (Hafenmeister und Alleswisser) info@freizeitanlage-schloegen.at

Weiters hast du noch die Möglichkeit beim Luger zu liegen und zu nächtigen.
http://www.gasthof-luger.co.at/
Sehr nette Wirtsleut - ist unser Stammlokal für Essen, Kaffe, Eis....

Auch der Aumüller in Obermühl hat Zimmer http://www.fischgasthof.at/index.php/de/ Es sind in Obermühl auch Steganlagen vorhanden, ich nehme an, einige davon gehören wohl auch zum Gasthaus.

Weiters gibt's in Untermühl bei der Pension "Ernst" eine Möglichkeit zu nächtigen und eine Steganlage hat er auch... http://www.gasthof-ernst.at/

Alle genannten sind allerdings in rel. kurzer Distanz zu Schlögen angesiedelt. Richtung Deutschland bin ich viell. keine so gute Quelle.

Vilshofen wäre aber sicherlich eine Möglichkeit, da der rel. neue Hafen lediglich wenige Fußminuten (über die Brücke) von Vilshofen entfernt ist.

Auch in Deggendorf gibt es gute Möglichkeiten sein Boot zu verzurren und die Stadt bietet sicherlich Nächtigungsmöglichkeiten.

In Hofkirchen (zwischen Vilshofen und Deggendorf) gibt es ebenfalls einen Hafen mit Liegemöglichkeit.
http://www.hofkirchen.de/
http://www.mbc-hofkirchen.de/
Nächtigungsmöglichkeiten müsstest du erfragen... http://www.hofkirchen.de/index.php/t...stronomie.html

Das Revier Jochenstein - Aschach gehört sicher zu den schönsten an der öst. Donau und ist, wenn man mit seiner 50km Länge nicht das Auslangen findet und man sich vor Schleusen nicht scheut (gibt auch keinen Grund) um ein sehr Schönes Revier Richtung DE zu erweitern. Mit lediglich zwei Schleusungen.

Zu dem Revier Vilshofen - Deggendorf kann ich sagen - unbedingt mal ansehen. Glasklares Wasser, angenehme Wassertemperatur und sehr nette Leute! Zumindest war das 2015 noch so :-)

Ein Hilfsmotor ist sicher nicht verkehrt, es reicht aber ein klitzekleines Motörchen um dich aus der Fahrtrinne zu bringen. Musst ja nicht gleich bis Regensburg damit ;-)

Custoca: nein, der Kollege ist aus OÖ und liegt (mit seinem anderen Boot) in Schlögen beim ASKÖ.
__________________
lg
Günter
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 25.02.2016, 22:36
Benutzerbild von spsh10
spsh10 spsh10 ist offline
Maat
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Steiermark
Hafen: überall wo der Trailer steht
Mein Boot: Custoc(k)a SGH-Speed II
Bootsname: Littler Princess
Beiträge: 24
Thanks: 29
Erhielt 22 mal Danke in 7 Beiträgen
Standard

@Günter:

herzlichen Dank für die ausführliche Beurteilung!

"Das Revier Jochenstein - Aschach gehört sicher zu den schönsten an der öst. Donau und ist, wenn man mit seiner 50km Länge nicht das Auslangen findet und man sich vor Schleusen nicht scheut (gibt auch keinen Grund) um ein sehr Schönes Revier Richtung DE zu erweitern. Mit lediglich zwei Schleusungen.

Zu dem Revier Vilshofen - Deggendorf kann ich sagen - unbedingt mal ansehen. Glasklares Wasser, angenehme Wassertemperatur und sehr nette Leute! Zumindest war das 2015 noch so :-)
"

Zu den obigen zwei Absätzen.... darf ich kurz nachfragen, um sicher zu gehen: Schlögen liegt also nach meinen Stöbern und deinen jetzigen Aussagen im Revier Jochstein-Aschach, ja?! Und durch zwei Schleusungen bergauf wäre man dann im deutschen Revier Vilshofen-Deggendorf, hm?!
Also kurz gesagt... Schlögen ist der ideale Ausgangspunkt für das schönste Österreichische und eines der schönes Deutschen Donaureviere??!!

Ich mein, klar ist alles ne subjektive Beurteilung, aber wenn du die letzten - vor allem den allerletzten Satz - Feststellungen bestätigen kannst, ist SCHLÖGEN für mich DAS Ziel!!!

Und wenn du "Motörchen" sagst... dann müssten 4 PS für meine kleine Dicke reichen!

Danke und lg,
Herwig
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster