Ö-Donau: Schöner Bereich für 1 Woche - Seite 3 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (A)

Donau (A) Österreichische Donau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  
Alt 26.02.2016, 00:26
Benutzerbild von botenstoff
botenstoff botenstoff ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: 4707 Schlüßlberg
Hafen: Schlögen
Mein Boot: #1: Cranchi Hobby 19 (BMW B130) / #2: Lema Sport 245 Bravo (Volvo 431A / DP-A)
Bootsname: COHIBA
Betriebsstunden aktuelle Saison : Hauptsach viel am Wasser...
Beiträge: 90
Thanks: 4
Erhielt 59 mal Danke in 27 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard Revier

Ui, da muss ich jetzt vorsichtig sein, dass ich niemandem auf den Schlips trete.

Also da ich noch nicht die ganze Donau befahren habe, wäre es vermessen zu behaupten, das die beiden genannten Abschnitte die Schönsten sind. Ich trau mich aber zu sagen - ohne alles gesehen zu haben - dass sie sicher zu den schönsten Donauabschnitten gehören.

Die Revierabschnitte lege ich mal salopp mit den Schleusen fest.
Zwischen Aschach und Jochenstein liegt die Schlögener Schlinge. Nach Jochenstein kommt Passau mit der Schleuse Kachlet (30km). Dann hast du rd. 100km keine Schleuse mehr bis Straubing.

In Richtung Wien hast du nach Aschach nach lediglich rd. 25km bereits wieder die Schleuse Ottensheim. Dann hast du mit Linz rd. 30 km freies Wasser bis zur Schleuse Abwinden usw.

http://www.doris.bmvit.gv.at/service...-an-der-donau/

Ergo: stromaufwärts ist schlicht mehr freies Wasser. Die Donau ist da allerdings deutlich schmäler, weil der Inn "fehlt".
__________________
lg
Günter
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #22  
Alt 26.02.2016, 01:35
Benutzerbild von spsh10
spsh10 spsh10 ist offline
Maat
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Steiermark
Hafen: überall wo der Trailer steht
Mein Boot: Custoc(k)a SGH-Speed II
Bootsname: Littler Princess
Beiträge: 24
Thanks: 29
Erhielt 22 mal Danke in 7 Beiträgen
Standard

Danke, Günter!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.02.2016, 01:51
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Nürnberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden 50 bis 60
Beiträge: 4.227
Thanks: 7.955
Erhielt 8.180 mal Danke in 3.447 Beiträgen
Meine Stimmung: kalt
Standard

Zitat:
Zitat von botenstoff Beitrag anzeigen
Also da ich noch nicht die ganze Donau befahren habe, wäre es vermessen zu behaupten, das die beiden genannten Abschnitte die Schönsten sind. Ich trau mich aber zu sagen - ohne alles gesehen zu haben - dass sie sicher zu den schönsten Donauabschnitten gehören.
Die Schlögener Schlinge gehört mit Sicherheit zu den Highlights auf der Donau.

Wird in meinen Augen eigentlich nur noch vom Eisernen Tor getopt.

Wobei es eigentlich keine häßlichen Abschnitte gibt, überall ist es auf seine Art und Weise schön.

Meine persönlichen Highlights sind die Donaudurchbrüche bei Sigmaringen, Weltenburg und das Eiserne Tor. Dann kommt die Schlögener Schlinge und das Delta.
Der ungarische Abschnitt und der serbische sind auch sehr schön, halt nicht so spektakulär aber einfach nur schöne Natur.
Richtig schön auch die Wachau.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 26.02.2016, 14:29
Benutzerbild von spsh10
spsh10 spsh10 ist offline
Maat
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Steiermark
Hafen: überall wo der Trailer steht
Mein Boot: Custoc(k)a SGH-Speed II
Bootsname: Littler Princess
Beiträge: 24
Thanks: 29
Erhielt 22 mal Danke in 7 Beiträgen
Standard

Danke, Wolf! Ich fang zuerst mal klein an und nehm den Strom und seine restlichen schönen Abschnitte Schritt für Schritt unter den Kiel!! Eine entschleunigende 2-3 wöchige Urlaubsreise bergab gibts dann mit nem größeren Boot, bei dem wir keine Unterkünfte mehr an Land brauchen... Chefin hat da so ihre Ansprüche!

Lg,
Herwig
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 26.02.2016, 20:49
Benutzerbild von hannes1147
hannes1147 hannes1147 ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 1210 Wien
Hafen: Korneuburg, alte Werft
Mein Boot: Drago 22 AB
Bootsname: keiner
MMSI, Rufzeichen: weis ich nicht
Beiträge: 551
Thanks: 816
Erhielt 1.296 mal Danke in 489 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Hallo Herwig!

Abseits vom Wassersport, mein Lieblingsurlaubsort in der Steiermark ist Gamlitz.

Hannes
__________________
Donaukapitän
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.02.2016, 00:20
Benutzerbild von spsh10
spsh10 spsh10 ist offline
Maat
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Steiermark
Hafen: überall wo der Trailer steht
Mein Boot: Custoc(k)a SGH-Speed II
Bootsname: Littler Princess
Beiträge: 24
Thanks: 29
Erhielt 22 mal Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ja, Hannes, ist eine wunderschöne Gegend und vor allem für seinen Wein bekannt!! Ich bin in den letzten Monaten leider nur mehr dienstlich in diesem Bereich unterwegs, aber da ich keinen Alkohol trinke, ist das schon ok so! ;-)

Lg,
Herwig
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.02.2016, 14:44
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.331 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von botenstoff Beitrag anzeigen
Ui, da muss ich jetzt vorsichtig sein, dass ich niemandem auf den Schlips trete.

Also da ich noch nicht die ganze Donau befahren habe, wäre es vermessen zu behaupten, das die beiden genannten Abschnitte die Schönsten sind. Ich trau mich aber zu sagen - ohne alles gesehen zu haben - dass sie sicher zu den schönsten Donauabschnitten gehören.

Die Revierabschnitte lege ich mal salopp mit den Schleusen fest.
Zwischen Aschach und Jochenstein liegt die Schlögener Schlinge. Nach Jochenstein kommt Passau mit der Schleuse Kachlet (30km). Dann hast du rd. 100km keine Schleuse mehr bis Straubing.

In Richtung Wien hast du nach Aschach nach lediglich rd. 25km bereits wieder die Schleuse Ottensheim. Dann hast du mit Linz rd. 30 km freies Wasser bis zur Schleuse Abwinden usw.

http://www.doris.bmvit.gv.at/service...-an-der-donau/

Ergo: stromaufwärts ist schlicht mehr freies Wasser. Die Donau ist da allerdings deutlich schmäler, weil der Inn "fehlt".
Wallsee, Ybbs-Persenbeug und Melk vergessen, wa?

Zu Tal und zu Berg ein bisschen vertauscht, aber sonst im Großen und Ganzen fast richtig.

Guckst Du hier: http://www.danubecommission.org/index.php/de_DE/lock Schleusen der Donau.

Schönster Flussabschnitt? Sicherlich eine Geschmackssache. Aber die Wachau von Mautern bis Melk darf man da nicht außen vor lassen, obwohl mancher dort schlechte Erfahrungen gemacht hat (mit ner Rollfähre oder bei Hochwasser mit nem Baumstamm).
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 29.02.2016, 19:04
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Leutnant zur See
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Altlandkreis BUL
Mein Boot: 33 Fuß Motoryacht
Beiträge: 374
Thanks: 259
Erhielt 389 mal Danke in 215 Beiträgen
Meine Stimmung: gelangweilt
Standard Schöne Donau

Zitat:
Zitat von Der Stromer Beitrag anzeigen
Wallsee, Ybbs-Persenbeug und Melk vergessen, wa?

Zu Tal und zu Berg ein bisschen vertauscht, aber sonst im Großen und Ganzen fast richtig.

Guckst Du hier: http://www.danubecommission.org/index.php/de_DE/lock Schleusen der Donau.

Schönster Flussabschnitt? Sicherlich eine Geschmackssache. Aber die Wachau von Mautern bis Melk darf man da nicht außen vor lassen, obwohl mancher dort schlechte Erfahrungen gemacht hat (mit ner Rollfähre oder bei Hochwasser mit nem Baumstamm).
Wo ist die Donau am schönsten??? Geschmacksache!
Ich habe die Donau von der Mündung des MDK bis Preßburg in den letzten 15 Jahren 8 mal auf ganzer Strecke hin und zurück durchfahren.

Für mich am schönsten ist der Abschnitt Straubing-Vilshofen-Passau, denn erst wird man seemannschaftlich gefordert und danach kommt die Entspannung im ruhigen Kachletstau. Mit einem Verdränger von max 7 kn in der Mülhamer Schleife einem 185 m-Schubverband zu begegnen, der dann 100 m vor der Begegnung die blaue Tafel zeigt, ist schon was ganz Feines.

Den Hafen Schlögen liebe ich ganz besonders (Hallo Franz!), schon wegen des guten Services und der perfekten Anlage. Die Schlinge selbst ist mir zu viel "Grüne Hölle". Dann lieber die freien Strecken zu Tal hinter Aschach, erinnert mich immer an die Ostsee, die freie Strecke nach St. Nikola bis zur Schleuse, und natürlich die Wachau.

Unser Lieblingshafen ist Grein, schon wegen des schönen Städtchens und der guten Eisdiele am Schifffahrtsanleger.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 29.02.2016, 21:36
Benutzerbild von botenstoff
botenstoff botenstoff ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: 4707 Schlüßlberg
Hafen: Schlögen
Mein Boot: #1: Cranchi Hobby 19 (BMW B130) / #2: Lema Sport 245 Bravo (Volvo 431A / DP-A)
Bootsname: COHIBA
Betriebsstunden aktuelle Saison : Hauptsach viel am Wasser...
Beiträge: 90
Thanks: 4
Erhielt 59 mal Danke in 27 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard

Zitat:
Zitat von Der Stromer Beitrag anzeigen
Wallsee, Ybbs-Persenbeug und Melk vergessen, wa?

Zu Tal und zu Berg ein bisschen vertauscht, aber sonst im Großen und Ganzen fast richtig.
.

usw= Wallsee, Ybbs-Persenbeug und Melk und der Rest bis zum Titicacasee...

hm, wo meinst du, dass ich was vertauscht hätte?
__________________
lg
Günter
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.03.2016, 17:06
Benutzerbild von spsh10
spsh10 spsh10 ist offline
Maat
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Steiermark
Hafen: überall wo der Trailer steht
Mein Boot: Custoc(k)a SGH-Speed II
Bootsname: Littler Princess
Beiträge: 24
Thanks: 29
Erhielt 22 mal Danke in 7 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bäriger Beitrag anzeigen

Auf Wunsch kann ich dir natürlich Bilder schicken. Wäre dann nur noch der Weg von Schweden nach Österreich zu klären.....
Hallo, Bäriger!
Danke vielmals für dein Angebot, aber ich denke der Aufwand für einen Versand von Schweden nach Österreich würde nicht dem Wert des Motors entsprechen.
Ich habe jetzt das diesbezügliche Budget durch einen glücklichen Zufall etwas anheben können, so dass ich in der Nähe nach einem guten Aussenborder suchen werde.

Danke nochmals und viel Glück für den Verkauf deines Motors,
lg
Herwig
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster