UBI Funk-Prüfung in Wien - Seite 5 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Funk

Funk UBI, SRC, LRC, Geräte, Kurse, Prüfung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #41  
Alt 23.02.2012, 21:59
Benutzerbild von Der Hanseat
Der Hanseat Der Hanseat ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Niedersachsen
Mein Boot: Kajütboot
Betriebsstunden aktuelle Saison : 161
Beiträge: 2.183
Thanks: 1.462
Erhielt 4.474 mal Danke in 1.694 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Zitat:
Zitat von Pempelchen Beitrag anzeigen
erlaubt ist bei Berufsschiffern über 100 (???) m Länge.
Sportboote binnen : nein !
Sportboote Küstengewässer (also z.B. Hamburger Hafen: ja

so isses ! leider
Hamburger Hafen ist kein Kuestengewaesser hier gelten beide Scheine also Buten und Binnen
__________________
Grüße Gaby + Peter
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #42  
Alt 24.02.2012, 14:26
Benutzerbild von hannes1147
hannes1147 hannes1147 ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 1210 Wien
Hafen: Korneuburg, alte Werft
Mein Boot: Drago 22 AB
Bootsname: keiner
MMSI, Rufzeichen: weis ich nicht
Beiträge: 557
Thanks: 852
Erhielt 1.325 mal Danke in 505 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard Kontrolle!

Ich wurde in 8 Jahren in Österreich 3x und Deutschland 2x kontrolliert.
Natürlich nie von der Wasserschutzbehörde, ist natürlixh für etwas anderes zuständig, sondern von der ehemaligen Schifffahrtspolizei bzw. von der jetzigen Schifffahrtaufsicht. Wobei sich 2 Kontrollen speziell auf den Funk bezogen, es waren einge Personen von der Funküberwachung an Bord. Kontrolliert wurde natürlich das Funkzeugnis, der regionale Teil, Kopie der Genehmigung. Ausserdem musste ich einen Funkspruch absenden ob das Gerät nicht aufgerüstet wurde.
Viele Grüsse aus Wien, Hannes
__________________
Donaukapitän
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 24.02.2012, 17:49
Benutzerbild von Pempelchen
Pempelchen Pempelchen ist offline
Fregattenkapitän
 
Registriert seit: 06.01.2012
Ort: Wegberg
Hafen: Düsseldorf
Mein Boot: Bavaria 350 + Zodiac C260S
Bootsname: Topas
MMSI, Rufzeichen: 211589240 / DF2979
Beiträge: 984
Thanks: 2.615
Erhielt 3.440 mal Danke in 808 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Ich tu noch einen drauf:

Eine Handfunke darf in D nur im Seefunk eingesetzt werden - also kein ATIS!

In Holland darf die Handfunke nur binnen eingesetzt werden - also unbedingt mit ATIS! In NL ist die Handfunke für Seefunk nicht zugelassen !!

Und: Zweikanalüberwachung ist in D binnen nicht zugelassen - macht nix - darf die Handfunke eh nicht benutzen ...

Irgendwie bescheuert, oder ?

Und: In Spanien und Frankreich hat das keinen interessiert......

Habe gerade mal mein Cobra MR HH 475 getestet:
tatsächlich: wenn ATIS aktiv ist, funktioniert der dual watch nicht.

Wie ist das denn in Österreich, Ungarn, usw ??

Grüße aus Kaarst
Rainer
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 24.02.2012, 20:00
Benutzerbild von hannes1147
hannes1147 hannes1147 ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 1210 Wien
Hafen: Korneuburg, alte Werft
Mein Boot: Drago 22 AB
Bootsname: keiner
MMSI, Rufzeichen: weis ich nicht
Beiträge: 557
Thanks: 852
Erhielt 1.325 mal Danke in 505 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Das Verbot der Zweikanalüberwachung haben wir, wie so vieles, einer EU
Verordnung zu verdanken. Berufsschiffe müssen zwei Funkgeräte an Bord haben dadurch ist die Zweikanalüberwachung kein Problem. In Österreich ist es elbstverständlich verboten. Aber die österreichische Lösung schaut so aus: Es wird toleriert und nicht geahndet.
Hannes
__________________
Donaukapitän
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 21.05.2012, 22:10
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.879
Thanks: 18.724
Erhielt 14.148 mal Danke in 7.567 Beiträgen
Meine Stimmung: kalt
Standard

Zitat:
Zitat von oex2651 Beitrag anzeigen
somit kann ich auch andere Kanäle abhören und am großen den 10er Kanal eingestellt lassen ist auch für was gut
Hab schon mal Nachts davon geträumt, dass ich es auch so gemacht habe
__________________
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 28.08.2012, 19:53
Fishermans-Friend
Gast
 
Beiträge: n/a
Wie habt ihr euch auf die Prüfung vorbereitet?

Reicht es z.B. nur online auf http://www.online-pruefen.de/ die Fragen immer wieder durchzugehen und dann zur Prüfung zu gehen?

Kann man den Praxis-Test auch ohne Vorbereitungskurs ohne Probleme meistern oder soll man doch lieber einen (teuren) Kurs besuchen?

Lg Thomas
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 29.08.2012, 15:37
Benutzerbild von hannes1147
hannes1147 hannes1147 ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 1210 Wien
Hafen: Korneuburg, alte Werft
Mein Boot: Drago 22 AB
Bootsname: keiner
MMSI, Rufzeichen: weis ich nicht
Beiträge: 557
Thanks: 852
Erhielt 1.325 mal Danke in 505 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Ich würde dir raten einen Kurs zu belegen. Die Fragen und Antworten können in Österreich abweichen. Und die Kursleiter wissen meistens was zur Prüfung kommt.

Viel Erfolg, Hannes
__________________
Donaukapitän
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster