Eingabe der Daten fuer Funkgeraet ! - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Funk

Funk UBI, SRC, LRC, Geräte, Kurse, Prüfung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 10.07.2013, 11:47
Benutzerbild von Palmyra
Palmyra Palmyra ist offline
Konteradmiral
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Tirol / Regnschburg
Hafen: Trailer meist in Regensburg
Mein Boot: Quicksilver 470 Cabin
Bootsname: Palmyra ( IV )
MMSI, Rufzeichen: 211619800 - DG7918
Betriebsstunden aktuelle Saison : 10
Beiträge: 3.845
Thanks: 2.600
Erhielt 7.823 mal Danke in 3.315 Beiträgen
Standard Eingabe der Daten fuer Funkgeraet !

Servus

die MMSI Nr. die ATIS Kennung eingegeben ...... das Rufzeichen kommt dann automatisch ? ...... oder muss dies auch noch manuell eingegeben werden ?

Habe allerdings im Handbuch der Anlage nichts gefunden bzw. habe nicht mal die Eingabe der ATIS Kennung gefunden.

Geraet ist das angeblich ausgezeichnete Standard Horizon GX2100 E mit AIS .

Danke fuer Hinweise ....
__________________
__________________



Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2013, 21:12
Benutzerbild von Der Hanseat
Der Hanseat Der Hanseat ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Niedersachsen
Mein Boot: Kajütboot
Betriebsstunden aktuelle Saison : 161
Beiträge: 2.181
Thanks: 1.456
Erhielt 4.469 mal Danke in 1.692 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Bei Raymarine muss Du das manuell eingeben, hast nur drei Versuche, dann muss es zum Hersteller einschicken wenns nicht geklappt hat.
__________________
Grüße Gaby + Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.07.2013, 21:37
Benutzerbild von Palmyra
Palmyra Palmyra ist offline
Konteradmiral
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Tirol / Regnschburg
Hafen: Trailer meist in Regensburg
Mein Boot: Quicksilver 470 Cabin
Bootsname: Palmyra ( IV )
MMSI, Rufzeichen: 211619800 - DG7918
Betriebsstunden aktuelle Saison : 10
Beiträge: 3.845
Thanks: 2.600
Erhielt 7.823 mal Danke in 3.315 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der Hanseat Beitrag anzeigen
Bei Raymarine muss Du das manuell eingeben, hast nur drei Versuche, dann muss es zum Hersteller einschicken wenns nicht geklappt hat.

Guten Abend , ( Moing )

Danke fuer den Tip ..... bei dem Geraet nur 2x hat aber geklappt .... die MMSI , die ATIS ..... das Rufzeichen hat 2 Buchstaben und die vier letzten Ziffern der ATIS Kennung.

Das Rufzeichen kann nicht eingegeben werden ....

Nochmals Danke .....
__________________



Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.07.2013, 06:28
Benutzerbild von Wogidogi
Wogidogi Wogidogi ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Hainburg a. d. Donau
Hafen: Hainburg
Mein Boot: Flipper 620 und (noch) das Schlauchi sowie das Dingi zu Wogidogi II
Bootsname: Wogidogi II
MMSI, Rufzeichen: 203343400 OEX2927
Betriebsstunden aktuelle Saison : 17
Beiträge: 79
Thanks: 11
Erhielt 233 mal Danke in 89 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Habe allerdings im Handbuch der
die MMSI Nr. die ATIS Kennung eingegeben ...... das Rufzeichen kommt dann automatisch ? ...... oder muss dies auch noch manuell eingegeben werden ?

Anlage nichts gefunden bzw. ha

be nicht mal die Eingabe der ATIS Kennung gefunden.
Geraet ist das angeblich ausgezeichnete Standard Horizon GX2100 E mit AIS .

Danke fuer Hinweise ....
Findest du ausführlich im Ownersmanual! Ich verwende das selbe Gerät. Achtung!!!!!! Eingabe funktioniert nur ein einziges mal. Wennst falsch progrmmierst musst das Gerät zum freimachen einschicken!!!!
handbuch und download leider nur in englisch!
http://www.standardhorizon.com/indexVS.cfm?cmd=DisplayProducts&ProdCatID=83&encPr odID=A2C2F4EB2A092075389DC4199A79B6C1&DivisionID=3 &isArchived=0
__________________
ein schiffsführer der ned säuft iss wie ein motor der ned läuft
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 03.01.2014, 09:11
dona1948
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ATIS Kennung eingegeben ...... das Rufzeichen kommt dann automatisch

Die ATIS Kennung ist eine andere Codierung für das Rufzeichen
211 ist Deutschland = D
03 ist der 3 Buchstabe im Alphabet, C
1234 die laufenden 4 Zahlen
Wilhelm
...........................
Funk-an-Bord.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster