Mosel 2016 Schengen - Koblenz - Seite 3 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Andere Gewässer > Binnen

Binnen Bodensee, Gardasee, Rhein, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  
Alt 21.09.2016, 10:31
Benutzerbild von Riedenburgfritz
Riedenburgfritz Riedenburgfritz ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Rieden
Hafen: Zu oft auf dem Trocknen in der Oberpfalz
Mein Boot: 4,60m Ruderboot mit Segel u. 5 PS-Motor,
Bootsname: Fürchtenichts
Betriebsstunden aktuelle Saison : 33
Beiträge: 528
Thanks: 1.389
Erhielt 571 mal Danke in 301 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard Danke

Zitat:
Zitat von Mark-Man Beitrag anzeigen
... danke für die tollen Fotos...
Dem Danke schließe ich mich an!


Fritz
__________________
Meine private Homepage:
www.riedfritz.de
60.000 Büroartikel u.a. auch Yachtlack und Farben, online ab Lager kaufen:
www.buerofritz.liefert-es.com
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.09.2016, 12:31
Benutzerbild von hannes1147
hannes1147 hannes1147 ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 1210 Wien
Hafen: Korneuburg, alte Werft
Mein Boot: Drago 22 AB
Bootsname: keiner
MMSI, Rufzeichen: weis ich nicht
Beiträge: 557
Thanks: 838
Erhielt 1.319 mal Danke in 502 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Hallo Schorsch!

Es wird kein nächstesmal geben. Ich werde das Boot wahrscheinlich verkaufen (müssen).
Du hast vielleicht nicht mitbekommen, das Renate am 24.6.2016 verstorben ist.

Hannes
__________________
Donaukapitän
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.09.2016, 13:10
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.291
Thanks: 8.164
Erhielt 8.388 mal Danke in 3.527 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Wieviel Strömung hat denn die Mosel in etwa?

Von mir natürlich auch ein Danke für die schönen Bilder.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 21.09.2016, 20:01
Benutzerbild von Ger B
Ger B Ger B ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Maasplassengebied Roermond
Hafen: Neer
Mein Boot: Funcraft 58
Bootsname: Luana Davia
MMSI, Rufzeichen: PG 4231
Betriebsstunden aktuelle Saison : 12
Beiträge: 1.376
Thanks: 5.153
Erhielt 3.051 mal Danke in 1.529 Beiträgen
Meine Stimmung: gelangweilt
Standard

Saarburg bin ich auch schon ein 3 mal gewesen ,ich mache immer an den kleinen steg fest (nicht im Yachthafen )dan sind es nur ein paar hunderd meter zun centrum.
__________________
gr Gerrit
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.09.2016, 10:06
Benutzerbild von schomuc
schomuc schomuc ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 22.05.2012
Ort: München
Hafen: München
Mein Boot: Suzumar
Bootsname: Gummischleuder
Beiträge: 590
Thanks: 1.142
Erhielt 1.744 mal Danke in 574 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Zitat:
Zitat von Wolf b. Beitrag anzeigen
Wieviel Strömung hat denn die Mosel in etwa?

Von mir natürlich auch ein Danke für die schönen Bilder.
Danke für die Blumen allerseits.

Strömung, immer eine gewagte Sache. Für mich war es über die gesamte Strecke ein eher träger Strom. Vorsicht sei geboten, wenn im Oberlauf viel Regen fällt. Dann wird es eng. Dafür ist die Mosel bekannt. Aber solche Szenarien sind eher selten und "fallen nicht vom Himmel". Historische Wasserstände gibt es bestimmt bei Google. Jedenfalls geht da keiner mehr aufs Wasser, geschweige denn in den Keller ....
Angehängte Grafiken
  
__________________
Die größten Kritiker der Elche
waren früher selber welche
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 22.09.2016, 10:10
Benutzerbild von schomuc
schomuc schomuc ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 22.05.2012
Ort: München
Hafen: München
Mein Boot: Suzumar
Bootsname: Gummischleuder
Beiträge: 590
Thanks: 1.142
Erhielt 1.744 mal Danke in 574 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Zitat:
Zitat von hannes1147 Beitrag anzeigen
Hallo Schorsch!

Es wird kein nächstesmal geben. Ich werde das Boot wahrscheinlich verkaufen (müssen).
Du hast vielleicht nicht mitbekommen, das Renate am 24.6.2016 verstorben ist.

Hannes
Uuuups, lieber Hannes, nicht mitbekommen.
Mein allerherzlichstes Beileid. Ich behalte die schönen Zeiten in Wien sowie München in guter Erinnerung.
Ganz Lieben Gruß
Schorsch
__________________
Die größten Kritiker der Elche
waren früher selber welche
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.09.2016, 10:43
pafrav pafrav ist offline
Oberstabsbootsmann
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: x
Beiträge: 327
Thanks: 1.435
Erhielt 707 mal Danke in 234 Beiträgen
Meine Stimmung: beschaeftigt
Standard

Zitat:
Zitat von Wolf b. Beitrag anzeigen
Wieviel Strömung hat denn die Mosel in etwa?

Von mir natürlich auch ein Danke für die schönen Bilder.

Strömung ist bei normalem Pegelstand eher gering,
natürlich gebe ich Schorsch recht, wenns Hochwasser kommt dann Achtung, aber da geht man eh nicht mehr schwimmen.
Heuer hats glaube ich mal Probleme gegeben mit Kanufahrern beim Hochwasser, aber meines Wissens lag die Schuld oder Unvernunft beim Verleiher er hätte nicht mehr verleihen sollen.

Info von Mosel-Kanutours.de
Die Mosel entspringt in den Vogesen auf 715 Meter Höhe und mündet nach 544 Kilometern bei 59 m in Koblenz von Westen her in den Rhein. Der mittlere Abfluss an der Mündung beträgt 290 m³/s, womit die Mosel aus hydrologischer Sicht der zweitgrößte Nebenfluss des Rheins ist. Etwa vierhundert Kilometer der Mosel sind schiffbar. Reguliert wird der Fluß durch zahlreiche Schleusen. Die Strömung ist daher schwach.

Ich selbst kann es nur im Vergleich mit der Donau zwischen Saal und Kapflberg beurteilen, die Donau hat hier viel mehr Strömung. Wir waren im Bereich der Untermosel viel beim Baden, keinerlei Probleme allerdings wenn die großen Frachter oder Hotelschiffe kommen sollte man aufpassen.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 22.09.2016, 18:37
Benutzerbild von Fletcher Arrowbolt 21
Fletcher Arrowbolt 21 Fletcher Arrowbolt 21 ist offline
Fregattenkapitän
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Linz
Hafen: Linz AT
Mein Boot: Fletcher Arrowbolt 21 / Johnson 225 VRO , Bayliner 2850 / twin OMC Cobra
Bootsname: Fletcher , Tarakona
MMSI, Rufzeichen: MMSI: 243042348, Rufzeichen: HGD2348
Betriebsstunden aktuelle Saison : 15
Beiträge: 824
Thanks: 3.223
Erhielt 3.395 mal Danke in 1.071 Beiträgen
Meine Stimmung: Cool
Standard

Zitat:
Zitat von Wolf b. Beitrag anzeigen
Wieviel Strömung hat denn die Mosel in etwa
Meine MOSEL Buch sagt: " Die Fließgeschwindigkeit der Mosel liegt je nach Streckenabschnitt und Wasserführung zwischen 0,7-5.7km/h "
__________________
...und immer 'ne Handbreit Treibstoff im Tank
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 19.08.2017, 15:00
Benutzerbild von schomuc
schomuc schomuc ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 22.05.2012
Ort: München
Hafen: München
Mein Boot: Suzumar
Bootsname: Gummischleuder
Beiträge: 590
Thanks: 1.142
Erhielt 1.744 mal Danke in 574 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

So liebe Leute

2017, der 2. Anlauf für die Mosel. 2016 war gesundheitsbedingt nur per Auto möglich. Die Gesundheit ist wieder o.k. gewesen, Rheuma weg, Dank meiner Lieblingskräuterhexe.
Die klassische Medizin hatte völlig versagt, selbst ein sog. TOP-Rheumatologe sowie Internist kam dem Geheimnis nicht auf die Spur.

Am Donnerstag 10.8. war Start ab München. Bereits in Stuttgart Hammer-Regen. Freitag/Samstag: Regen. Ich versetzte den Einsetzpunkt bereits Moselabwärts. In der Lokalpresse dann die Horrormeldung: Blaualgenalarm. Für Tiere lebensbedrohlich, für Menschen Hautprobleme. Ergo bestand Badeverbot auf der Mosel. Wer will schon in so einer Brühe die Hand benetzen (s.Bild)

Ich schaute auf die 500 km Anreise, think positiv und plante um. Dann halt nicht mit dem Boot.

Was hatte ich davon ? Es war ein wunderschöner Trip, von Weinfest zu Weinfest. Ein Hotel trumpfte mit einem Upgrade auf, ein kleiner Palast mit 2 Räumen, eigener Terasse, Blick übers Tal, ruhig.

Geil, eine Wanderung zur Geierlay-Hängebrücke, 360 m lang, 100 m über Grund (s.Bild)

Wer Lust hat, Bilder zu schauen (meine Dropbox)

https://www.dropbox.com/sh/6lu2yaxih1hch0o/AABK9v7un83ZO5tom00wJ-VFa?dl=0

Liebe Grüße

Schorsch
Angehängte Grafiken
  
__________________
Die größten Kritiker der Elche
waren früher selber welche
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 20.08.2017, 10:15
Benutzerbild von Mark-Man
Mark-Man Mark-Man ist offline
Leutnant zur See
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: 48° 18' 41.273" N 11° 55' 7.953" E
Beiträge: 373
Thanks: 127
Erhielt 301 mal Danke in 158 Beiträgen
Meine Stimmung: belustigt
Standard

Hallo Schrosch,

auf der Hängebrücke hätte ich etwas Probleme mit meiner Höhenangst....

Gruss Harald
__________________
„Wenn das Schiff auf falschem Kurs ist, genügt es nicht, den Kapitän auszuwechseln – man muß den Kurs ändern.“
(P. Kosorin)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster