Donaunavigation mit Google Earth und GPS - Seite 3 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Navigation

Navigation Alles rund um Navigation

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  
Alt 09.05.2010, 23:03
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.878
Thanks: 18.718
Erhielt 14.126 mal Danke in 7.563 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Ach Markus nochwas

Wegen den Untiefen....
Da brauchst Du doch keine Karte dafür, Du triffst die 100% auch so
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #22  
Alt 09.05.2010, 23:15
Der Stromer Der Stromer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Doofdorf
Beiträge: 10.490
Thanks: 11.951
Erhielt 10.332 mal Danke in 5.873 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Freshi Beitrag anzeigen
Hab da mal ne Frage:

Wer kennt sich denn mit GPS Geräten aus, weil ich als ich letztes Jahr mein Böötchen gekauft habe ein Magellan GPS 320 datz bekommen und hab null Plan wie sowat funzt ?????
Hi Herr Kapitalistchen,
ich habe da die bedienungsanleitung für ein Magellan CrossoverGPS 320 in Deutsch. Ist eine PDF mit 2,8Mb, die kann ich also hier nicht verlinken. Aber ich könnte sie Dir per mail schicken, wenn Du mir Deine mailadresse per PN schickst.

Habe mal kurz geguckt, es gibt noch die entsprechenden Karten für Wasserstraßen. Ob aber das Richtige bei Deinem gerät dabei ist, weiss ich natürlich nicht. Musst Du mal sehen, wenn das Gerät in Gnag gekommen ist und irgendwas anzeigt.

Guck mal hier: http://www.magellangps.com/products/...=0&PRODID=1308 das sind die Karten. Aber ob die für Dein Gerät passen???? Aber interessant ist das auf jeden Fall. Richtige Gewässerkarten, auch Europa!!!!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.05.2010, 15:16
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.878
Thanks: 18.718
Erhielt 14.126 mal Danke in 7.563 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Hier noch ein paar Fotos zum Thema.....
Angehängte Grafiken
   
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 17.05.2010, 21:31
Benutzerbild von Kombüsenprüfling
Kombüsenprüfling Kombüsenprüfling ist offline
Fregattenkapitän
 
Registriert seit: 08.01.2010
Beiträge: 819
Thanks: 284
Erhielt 937 mal Danke in 609 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Zitat:
Zitat von howi Beitrag anzeigen
Hier noch ein paar Fotos zum Thema.....
Hallo Olaf,
hat dein Netbook GPS oder verwendest du einen exteren GPS-Sensor?
__________________
Viele Grüße,

Michl



Stau ist nur hinten blöd, vorne geht's eigentlich
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17.05.2010, 21:59
Benutzerbild von michludi
michludi michludi ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 24.12.2008
Ort: 75177 Pforzheim
Hafen: Trailer
Mein Boot: Sealine 218
Bootsname: MaLu
Betriebsstunden aktuelle Saison : 5,6
Beiträge: 2.385
Thanks: 1.273
Erhielt 1.869 mal Danke in 1.116 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

hai Olaf
durch die obere (Bild) bin i erst gfohrn.
__________________
Grüße aus Mittelfranken
von Michael
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18.05.2010, 06:50
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.878
Thanks: 18.718
Erhielt 14.126 mal Danke in 7.563 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von Kombüsenprüfling Beitrag anzeigen
Hallo Olaf,
hat dein Netbook GPS oder verwendest du einen exteren GPS-Sensor?
Netbook hat internes GPS, hab aber eine externe GPS Maus angeschlossen......
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 25.05.2010, 18:34
Shira11
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hab voriges Jahr versucht sie ECDIS Karten von Doris zu Vektorisieren und für den Garmin brauchbar zu machen. Aber der Aufwand war mir dann zu groß.

Ich fahre mit der Topo Österreich und seh halt nur das Wasser aber leider keine Kilometrierung, Bojen, Leutfeuer und die tiefen nur mit Echolot.
Man muß sich dann die Bojen selbst makieren und Pois draus machen um bei Nachtfahrten nicht rein zu donnern oder auf eine Buhne zu krachen.

Aber die ECDIS Karte vom Vermessungsamt im Garminformat wäre natürlich optimal.


Gruß
Shira11
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 11.06.2011, 16:31
Benutzerbild von Jutta u. Michael
Jutta u. Michael Jutta u. Michael ist offline
Obermaat
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Seelze
Hafen: Seelze
Mein Boot: Segelyacht
Bootsname: TRAMP III
Beiträge: 58
Thanks: 104
Erhielt 169 mal Danke in 44 Beiträgen
Meine Stimmung: beschaeftigt
Standard Probleme mit GPS for Google Earth

Liebe Donau Freunde,

wir liegen in Constanta und warten auf passenden Wind für Sulina. Wir wollen gerne noch einmal ein Stück die Donau rauf fahren, vielleicht bis Tulcea, dann weiter in die Ukraine.

Nun haben wir uns auch GPS for Google Earth gekauft, alles Stecken entlang der Schwarzmeerküste und die Donaustrecke abgeflogen und im Cache for Google Earth abgespeichert.

Leider funktioniert das Ganze immer nur sehr kurz einwandfrei. Dann aber nach erneutem Aufrufen nur noch verschwommene Bilder, unbrauchbar.

Beim neu starten des Notebooks und aktivieren des Programms erscheint in dem Bereich, wo normalerweise die Erdkugel erscheint nur noch ein schwarzes Feld mit Hinweisen und Fehlermeldungen.

Den Cache komplett gelöscht, alles neu abgeflogen und alles gespeichert funzt wieder super, aber leider nicht lange, siehe oben.

Was machen wir falsch? Wir sind beide leider keine großen PC Genies (eher das Gegenteil), würden aber gerne dieses Programm nutzen wollen.

Habt Ihr eine Idee?

Danke im Voraus
__________________
Viele Grüsse senden

Jutta und Michael
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.05.2012, 14:11
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Invader2200, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Blubber, Trissie, Flora und Lazy
Betriebsstunden aktuelle Saison : Motorstunden ca 10
Beiträge: 4.304
Thanks: 8.266
Erhielt 8.511 mal Danke in 3.568 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Ich hol das mal wieder hoch.

Olaf, ich überlege mir auch die Software zu kaufen.
Wie funktioniert das denn mit dem überfliegen bei Google Earth?
Kann ich da auch ein größeres Gebiet einscannen?

Mir geht es darum die Theiß mit all ihren Nebenarmen einzufangen. Dort soll so ein Gewirr an Kanälen. Nebenarmen etc. sein, daß die Navigation nicht ganz einfach ist.

Dann noch die Frage: hast du das auch schon mit Windows 7 ausprobiert?
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.05.2012, 16:41
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Betriebsstunden aktuelle Saison : 47
Beiträge: 10.878
Thanks: 18.718
Erhielt 14.126 mal Danke in 7.563 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von Wolf b. Beitrag anzeigen
Ich hol das mal wieder hoch.

Olaf, ich überlege mir auch die Software zu kaufen.
Wie funktioniert das denn mit dem überfliegen bei Google Earth?
Kann ich da auch ein größeres Gebiet einscannen?
Ich hab das Programm schon länger nimmer benutzt....
Ich meine aber, man kann dort den "Cache" einstellen, in dessen Größe dann, die am PC, "überflogenen" Bereiche gespeichert werden.....

Wenn Du, auch im Ausland, permanent GSM Verbindung hast () brauchst nichts vorher überfliegen, ist aber bestimmt nicht billig dann

Zitat:
Zitat von Wolf b. Beitrag anzeigen
Dann noch die Frage: hast du das auch schon mit Windows 7 ausprobiert?
Nein......
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster