Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler - Einzelnen Beitrag anzeigen - Schleusen an der deutschen Donau
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 27.07.2021, 09:33
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Beiträge: 11.463
Thanks: 19.815
Erhielt 15.648 mal Danke in 8.095 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Zitat:
Zitat von Freshi Beitrag anzeigen
Schon klar nochmal die Frage: öffnet die nach Bedarf, nach Anmeldung, nach festen Uhrzeiten?? Ok ich frag ja für nen Freund und der ist a weng diof😂 man kommt mit nem Sportboot an die große Schleuse und willst da rein. Wie ist der Ablauf?? Mein Freund sagt schon mal Danke😂😂😂

Ablaufmöglichkeiten


1. Über Funk anmelden und Weisungen erhalten



2. Anrufen, anmelden und Weisungen erhalten


3. An die Schleuse fahren, Schleusentelefon benutzen, Weisungen erhalten.


Wenn zeitnah ein Berufsschiffer an der Scheluse erwartet wird, wartes Du auf den !


Sollte in naher Zukunft keiner erwartet werden, wirst Du alleine geschleust.


Am Samstag wurden wir in Bad Abbach und Regensburg sofort ohne nennenswerte Wartezeit, alleine, geschleust.


Am Heimweg, am Sonntag, waren wir mit einem Frachter in der Regensburger Schleuse.


Da ich auf dem AIS sehen konnte, dass um Bad Abbach keinerle Berufsschiffahrt zu erkennen war, war mir klar dass wir dort auch wieder mit dem schleusen werden, auch wenn ich den überhole und in Gleitfahrt bis Bad Abbach fahre.


Also hinter dem her, in Bad Abbach über Funk gemeldet und gesagt, dass wir mit dem großen zusammen schleusen möchten.....


Schöne Grüße anb Deinen Freund
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag: