Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler - Einzelnen Beitrag anzeigen - Bordtoilette
Thema: Bordtoilette
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 09.03.2022, 19:56
Benutzerbild von naabtalskip
naabtalskip naabtalskip ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: mittlere Oberpfalz
Mein Boot: 10 m Stahlyacht
Beiträge: 576
Thanks: 504
Erhielt 742 mal Danke in 382 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

In die Bordtoilette gehört nur, was Du vorher gegessen oder getrunken hast. Auf keinen Fall Klopapier. Es war ein Vergnügen, wenn die Freunde auf Landgang waren, und ich als Skipper zwischenzeitlich die verstopfte Toilette zerlegen konnte, weil mal wieder einer mit Papier großzügig war. Oft verstopfen ja die abführenden Leitungen und dann ist die Sauerei nicht mehr auf den Nassraum begrenzt.


Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Hallo Franz,

eine Bordtoilette hat eine, meist integrierte, manuelle oder elektrische Pumpe.
Diese saugt Wasser aus dem Fluss/See/Meer durch eine Öffnung unter der Wasserlinie an
und spült die Schüssel und befördert alles(Groß&Klein&Papier) in den Fäkalientank.

Von dort kann man, wenn man eine entsprechende Öffnung im Boot hat(schaut aus wie ein Tankdeckel),
alles mit einer Absauganlage, wenn ein Hafen über so etwas verfügt, in die dortige örtliche Kanalisation befördern.

Ansonsten hat der Fäkalientank eine Zerhackerpumpe die alles kleinmacht und über eine andere Öffnung im Rumpf
wieder in die Umwelt entlässt...

Gruß,
Klaus
__________________
Happy Sailing, Franz Josef
Mit Zitat antworten