Anker - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Zubehör

Zubehör Anhänger, etc

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 09.03.2021, 09:27
Benutzerbild von Freshi
Freshi Freshi ist offline
Korvettenkapitän
 
Registriert seit: 16.08.2009
Ort: Oberschleißheim
Hafen: Marina Saal
Mein Boot: Bayliner 1702 LS
Bootsname: Shark
Beiträge: 673
Thanks: 392
Erhielt 720 mal Danke in 413 Beiträgen
Standard Anker

Moing, welchen Anker würdet ihr empfehlen für ein Sportboot (6m). Ich habe null Plan welcher der Beste wäre. Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung davon.


VG Andre
__________________
Gruß André


Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2021, 12:17
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Fregattenkapitän
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
MMSI, Rufzeichen: 211237580-DK2856
Betriebsstunden aktuelle Saison: 5
Strecke aktuelle Saison: (km) 48
Beiträge: 818
Thanks: 1.825
Erhielt 1.834 mal Danke in 650 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Kommt drauf an wo Du ankerst. Donau oder woanders, Weißt Du ev. den Untergrund.
Winde oder mit der Hand hochziehen? Staufach oder liegt im Boot rum?

Gruß Chris
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 09.03.2021, 12:28
Benutzerbild von Freshi
Freshi Freshi ist offline
Korvettenkapitän
 
Registriert seit: 16.08.2009
Ort: Oberschleißheim
Hafen: Marina Saal
Mein Boot: Bayliner 1702 LS
Bootsname: Shark
Beiträge: 673
Thanks: 392
Erhielt 720 mal Danke in 413 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von chris3962 Beitrag anzeigen
Kommt drauf an wo Du ankerst. Donau oder woanders, Weißt Du ev. den Untergrund.
Winde oder mit der Hand hochziehen? Staufach oder liegt im Boot rum?

Gruß Chris

Hi, Donau, Gardasee, Kroatien. Habe keine Winde, daher mit Hand hochziehen. Liegt vorne im Staufach


Gruß Andre
__________________
Gruß André


Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 09.03.2021, 17:20
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Fregattenkapitän
 
Registriert seit: 25.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
MMSI, Rufzeichen: 211237580-DK2856
Betriebsstunden aktuelle Saison: 5
Strecke aktuelle Saison: (km) 48
Beiträge: 818
Thanks: 1.825
Erhielt 1.834 mal Danke in 650 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Habe bei mir auf dem Boot so einen Klappanker, allerdings billigere Ausführung aus Stahl. Hat aber auch 10 kg bei 8m Boot. Hält eigentlich meistens recht gut und wenn nicht dann habe ich meistens Kettenstrecke gespart. Vorteil er klappt zusammen, ist dann flach und es stehen keine Ecken raus die Du dir ins Boot haust. Der Aluanker besticht halt durch das wenige Gewicht das Du dann per Hand hochziehen musst.
https://www.svb.de/de/fortress-platt...aluminium.html

Gruß Chris
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 10.03.2021, 07:22
Benutzerbild von Freshi
Freshi Freshi ist offline
Korvettenkapitän
 
Registriert seit: 16.08.2009
Ort: Oberschleißheim
Hafen: Marina Saal
Mein Boot: Bayliner 1702 LS
Bootsname: Shark
Beiträge: 673
Thanks: 392
Erhielt 720 mal Danke in 413 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von chris3962 Beitrag anzeigen
Habe bei mir auf dem Boot so einen Klappanker, allerdings billigere Ausführung aus Stahl. Hat aber auch 10 kg bei 8m Boot. Hält eigentlich meistens recht gut und wenn nicht dann habe ich meistens Kettenstrecke gespart. Vorteil er klappt zusammen, ist dann flach und es stehen keine Ecken raus die Du dir ins Boot haust. Der Aluanker besticht halt durch das wenige Gewicht das Du dann per Hand hochziehen musst.
https://www.svb.de/de/fortress-platt...aluminium.html

Gruß Chris
Hi, ich habe jetzt einen Faltanker aus verzinktem Stahl, der ist aber so rostig, das ich nachdem benutzen eigentlich müsste. Mir schwebt etwas in Edelstahl vor, sollte auch ein relativ hohes Gewicht haben, da ich denke das ein Anker auch schon wegen des Gewichtes besser hält und dann ist da auch noch das Platzproblem, die Luke hat eine Öffnung von 40 cm x 20 cm, da sollte er durchpassen.
__________________
Gruß André


Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 10.03.2021, 10:11
Benutzerbild von Pempelchen
Pempelchen Pempelchen ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 06.01.2012
Ort: Wegberg
Mein Boot: Kein Boot mehr
Beiträge: 1.076
Thanks: 2.797
Erhielt 3.649 mal Danke in 908 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Ich habe mal nach einer Tabelle gesucht, für die Auslegung des Ankers:
https://www.12seemeilen.de/blog/anker-fuers-boot/
Das ist mal ein Anhalt für die Größe. Bei der Lukengröße von 40 x 20 cm bleibt eigentlich nur ein Plattenanker... Ist in jedem Fall eine gute Wahl!
Grüße von der Grünen Grenze - Rainer
__________________
Grüße von der holländischen Grenze
Rainer & Helga
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 23.03.2021, 22:05
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Maat
 
Registriert seit: 10.01.2021
Ort: 87545 Burgberg
Mein Boot: Konsole YamahaF80, Holz Kajüte Boot Mercury F40
Beiträge: 4
Thanks: 0
Erhielt 3 mal Danke in 2 Beiträgen
Standard

Ich würde wieder einen Klappanker nehmen 8 oder 10 kg. Gibt's auch in VA. Einen Wirbel und 20 m Kurzgliedrige 8 oder 10 er Kette.
Ich hab dann noch eine Bleileine ,10 m mit Blei 30 m Ohne dazu.
Ist Glaubenssache. Hatte sie halt.

Kette bringt mehr wie fetter Anker.

Boot ist auch 6,5 m
__________________
Alpsee/ der der aus den Bergen kommt!!!?
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 24.03.2021, 07:17
Benutzerbild von Freshi
Freshi Freshi ist offline
Korvettenkapitän
 
Registriert seit: 16.08.2009
Ort: Oberschleißheim
Hafen: Marina Saal
Mein Boot: Bayliner 1702 LS
Bootsname: Shark
Beiträge: 673
Thanks: 392
Erhielt 720 mal Danke in 413 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
Ich würde wieder einen Klappanker nehmen 8 oder 10 kg. Gibt's auch in VA. Einen Wirbel und 20 m Kurzgliedrige 8 oder 10 er Kette.
Ich hab dann noch eine Bleileine ,10 m mit Blei 30 m Ohne dazu.
Ist Glaubenssache. Hatte sie halt.

Kette bringt mehr wie fetter Anker.

Boot ist auch 6,5 m



Wo gibt es einen Klappanker in VA?? Hab ich bisher bei den üblichen Verdächtigen nicht gefunden.
__________________
Gruß André


Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.03.2021, 09:28
Benutzerbild von Pempelchen
Pempelchen Pempelchen ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 06.01.2012
Ort: Wegberg
Mein Boot: Kein Boot mehr
Beiträge: 1.076
Thanks: 2.797
Erhielt 3.649 mal Danke in 908 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

... 20 m lange und 10 mm Dicke Kette möchte ich auf Dauer nicht ohne Winde hochziehen.

Wir hatten 30 m, 8 mm Kette mit Pflugscharanker. Das war schon richtig Arbeit... ��
Es ist ja auch letztlich wirklich eine Frage der Bootsgröße. Wir hatten da 5,5 Tonnen dran und der Anker hat (auch im Strom auf der Donau) sicher gehalten....
__________________
Grüße von der holländischen Grenze
Rainer & Helga
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 24.03.2021, 09:30
Benutzerbild von Pempelchen
Pempelchen Pempelchen ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 06.01.2012
Ort: Wegberg
Mein Boot: Kein Boot mehr
Beiträge: 1.076
Thanks: 2.797
Erhielt 3.649 mal Danke in 908 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Zitat:
Zitat von Freshi Beitrag anzeigen
Wo gibt es einen Klappanker in VA?? Hab ich bisher bei den üblichen Verdächtigen nicht gefunden.
Schau mal hier, z.B. :

https://www.compass24.de/ausruestung...RoCvCAQAvD_BwE
__________________
Grüße von der holländischen Grenze
Rainer & Helga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster