Tagesausflug Donau - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Donau > Donau (D)

Donau (D) Deutsche Donau mit MDK

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 25.11.2013, 10:26
Benutzerbild von Kapitän77
Kapitän77 Kapitän77 ist offline
Seekadett
 
Registriert seit: 17.11.2013
Ort: Dasing
Hafen: Saal
Mein Boot: Sea Ray 200
Bootsname: Elisabeth
Beiträge: 49
Thanks: 20
Erhielt 23 mal Danke in 13 Beiträgen
Standard Tagesausflug Donau

Hallo zusammen!

Bin bereits seit Längerem im Boote-Forum registriert, aber dachte mir, daß es sicher kein Fehler ist, auch im Donau-Forum angemeldet zu sein, wenn man ein Boot in Saal liegen hat.

Bin noch ein ziemlicher Donau-Neuling und meine Ausflüge beschränkten sich bisher nur auf Tagestörns nach Regensburg und wieder zurück.

Für die nächste Saison plane ich einen etwas längeren Törn und ich würd gern mal nach Passau fahren.

Nun hätte ich dazu ein paar Fragen an die erfahrenen Donau-Skipper:

Wie lange braucht man in etwa von Saal nach Passau und wieder zurück.
Ist dies noch im Rahmen eines Tagesausflugs realistisch oder wird das knapp?
Ich stell mir das in etwa so vor, daß ich an einem Sommertag schon sehr früh von Saal losfahre und dann mit ca. 40km/h im Schnitt unterwegs sein werde. Von Saal bis Passau sind es ca. 180 Flusskilometer, welche mit diesem Tempo in etwa in 5 bis 6 Stunden (Schleusen, evtl. mal "Pinkelpause") zu schaffen sein sollten.

Also für einen Tag wäre das dann wahrscheinlich schon ein ziemlich straffes Programm, aber evtl. könnte man ja auch nur bis Straubing oder Deggendorf fahren.

Toll wäre es, wenn mir jemand den Verlauf dieser Fahrt ab Regensburg etwas genauer beschreiben könnte.

Wo gibt es noch Schleusen und worauf muß man achten?

Wo gibt es nach Regensburg geeignete Anlegestellen an größeren Ortschaften, sodass man sich auch mal an Land ein wenig die Beine vertreten und eine Pause für einen Imbiss machen kann?

Wie sieht es in Passau mit Anlegestellen und Übernachtungsmöglichkeiten aus? Übernachtung wäre evtl. auch auf dem Boot möglich.

Und wo gibt es eigentlich in der anderen Richtung (Main-Donau-Kanal) schöne Ziele für einen Tagesausflug?
Auf dem Kanal darf man ja nicht so schnell fahren, weshalb man da dann auch nicht so weit kommt.

Aber das wären mal so im Groben meine Fragen.

Würd mich über zahlreiche Antworten sehr freuen!

Herzliche Grüße

Franz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2013, 12:00
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: keiner
Mein Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Dick Berta, Trissie, und Lazy
Beiträge: 4.560
Thanks: 9.018
Erhielt 9.149 mal Danke in 3.848 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Hallo Franz,

erst mal Willkommen hier im Forum.
Deine nächsten 2 Beiträge müssen noch manuell freigeschalten werden und danach kannst du frei schreiben.

Nach Passau in einem Tag ist mit dem Gleiter schon zu machen.
Übernachten dort am besten in Heining.
Essen gehen unterwegs hast du mit Anlegemöglichkeit das Fischerstüberl oder du gehst in den Sportboothafen Vilshofen und besuchst unser Schorsch von der Wurzn, 5 Minuten zu Fuß enfernt.
Einige Infos auf meiner Homepage: http://www.donauurlaub.de/Marinas_un...geplaetze.html

Im Kanal lohnt nur das Altmühltal da landschaftlich sehr schön.
Da hast du den Hafen Haidhof oder Beilngries zum Übernachten.

In den Häfen findest du jeweils auch Forumsfreunde, die dir bei den Details helfen können und die sich auf ein Kennenlernen bestimmt freuen würden.
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 25.11.2013, 12:16
Benutzerbild von Der Hanseat
Der Hanseat Der Hanseat ist offline
Flotillenadmiral
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Niedersachsen
Hafen: Achim
Mein Boot: Kajütboot
Bootsname: La Vie
Betriebsstunden aktuelle Saison: 74
Beiträge: 2.522
Thanks: 2.144
Erhielt 5.601 mal Danke in 2.069 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Moin Franz und viel Spass bei uns haben von 2009 - 2011 in Saal gelegen ( Steg 1)
Gruesse von der Nordsee.
__________________
Grüße Gaby + Peter
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 25.11.2013, 13:25
Benutzerbild von Kapitän77
Kapitän77 Kapitän77 ist offline
Seekadett
 
Registriert seit: 17.11.2013
Ort: Dasing
Hafen: Saal
Mein Boot: Sea Ray 200
Bootsname: Elisabeth
Beiträge: 49
Thanks: 20
Erhielt 23 mal Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo und vielen Dank schonmal!

V.a. der Link zu dem Donautörn Nürnberg-Istanbul ist ja wirklich faszinierend!

Ich glaub, sowas werd ich so schnell nicht schaffen, aber zumindest mal den Umkreis von 200km um Saal würd ich schon gern mal so nach und nach erkunden.

Sind das von Regensburg nach Passau eigentlich nur Schleusen?
Ich hab da mal irgendwo etwas von einer Schleppstelle gelesen.

Und gibt es auf diesem Abschnitt auch heikle oder etwas gefährlichere Stellen?

Ist auch jemand bekannt, der schon mal von Saal aus in die andere Richtung gefahren ist?
Also über die Kanäle, Main und Rhein bis zur Nordsee?

Viele Grüße!

Franz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.11.2013, 14:16
Benutzerbild von Wolf b.
Wolf b. Wolf b. ist offline
MODERATOR
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: nördl. Oberpfalz
Hafen: keiner
Mein Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS und Kleinboote
Bootsname: Dick Berta, Trissie, und Lazy
Beiträge: 4.560
Thanks: 9.018
Erhielt 9.149 mal Danke in 3.848 Beiträgen
Meine Stimmung: sonnenschein
Standard

Zitat:
Zitat von Kapitän77 Beitrag anzeigen
Sind das von Regensburg nach Passau eigentlich nur Schleusen?
Ich hab da mal irgendwo etwas von einer Schleppstelle gelesen.

Und gibt es auf diesem Abschnitt auch heikle oder etwas gefährlichere Stellen?
Mit einem Gleiter hast du keine Stelle die gefährlich werden könnte, so lange du dich ans Fahrwasser (Betonnung) hältst.
Einige Engstellen hast du, da herrscht für die Großen Begegnungsverbot.
Wenn du Funk hast, bekommst du mit wenn sie sich dort anmelden, wenn nicht einfach Augen offen halten.


In die andere Richtung sind natürlich auch schon einige gefahren, meines Wissens nach aber nicht bis zur Nordsee. Ich hab das bei Gelegenheit mal vor.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 25.11.2013, 15:30
Benutzerbild von hannes1147
hannes1147 hannes1147 ist offline
Kapitänleutnant
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: 1210 Wien
Hafen: Korneuburg, alte Werft
Mein Boot: Drago 22 AB
Bootsname: keiner
MMSI, Rufzeichen: weis ich nicht
Beiträge: 575
Thanks: 891
Erhielt 1.338 mal Danke in 518 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Hallo Kapitän77!

Leider schreibst du nicht welches Boot du hast, wieviel PS ob du Funk hast oder nicht. Ich selbst bin diese Strecke schon oft gefahren. So z.B heuer Wien - Schweinfurt und zurück. In einen Tag von Saal nach Passau zu fahren halte ich für fast unmöglich. Ich selbst schaffe im Tag 100 - 120km.
Du hast bis Passau 4 Schleusen, wenn du in Heining bleibst. Super Hafen, zwar etwas ausserhalb von Passau. Pro Schleuse musst du ca. 1 Stunde veranschlagen, da die reine Schleusenzeit bei 20 - 30 min liegt. Wenn du von einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 40 km/h ausgehst, must du ca. 70km/h fahren. Durch Regensburg gehst auch langsam und nicht zu vergessen die steinerne Brücke. Bei Begegnungen mit der Grossschiffahrt wirst du auch vom Gas runtergehen müssen. Ab Deggendorf bis Vilshofen ist die Fahrrinne manchmal sehr eng. Zum Beispiel bei der Autobahnbrücke (A3) nach Deggendorf. Ich würde dir empfehlen nimm dir 4 - 5 Tage frei und fahre bis Schlögen und zurück.

Trotzdem alles gute.

Hannes
__________________
Donaukapitän
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 25.11.2013, 16:09
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Beiträge: 11.456
Thanks: 19.800
Erhielt 15.623 mal Danke in 8.087 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Ich bin schon zweimal an einem Tag von Schlögen nach Saal gefahren.
Empfehlen möchte ich das niemand, und wiederholen möchte ich es auch nicht.

Zwischen Straubing und Vilshofen ist die Strecke etwas anspruchsvoller.
Hier unbedingt auf die Betonnung achten. In diesem Abschnitt benötigen die Berufsschiffer auch ein eigenes Streckenpatent.
Das hier wird Dir sehr hilfreich sein:http://www.donau-boote.de/showthread.php?t=838

Hier die ganzen Bilder des Streckenabschnittes zum Download

Hier findest Du noch meinen Törnbericht vom letzten Jahr:
http://www.donau-boote.de/showthread.php?t=3589
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 25.11.2013, 16:11
Benutzerbild von howi
howi howi ist offline
ADMIN
 
Registriert seit: 26.08.2008
Ort: Wehringen, Lkr. Augsburg
Hafen: Marina Saal a.d. Donau
Mein Boot: Cranchi Giada 29/30
Bootsname: Buffy
MMSI, Rufzeichen: 211732550, DK9139
Beiträge: 11.456
Thanks: 19.800
Erhielt 15.623 mal Danke in 8.087 Beiträgen
Meine Stimmung: gut
Standard

Zitat:
Zitat von Kapitän77 Beitrag anzeigen
Sind das von Regensburg nach Passau eigentlich nur Schleusen?
JA

Bad Abbach (Sportbootschleuse)
Regensburg (Sportbootschleuse)
Geisling
Straubing
Kachlet (Kurz vor Passau)
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 25.11.2013, 18:56
Benutzerbild von Herbert91710
Herbert91710 Herbert91710 ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Mittelfranken
Mein Boot: Seadoo Challenger 230 HO
Beiträge: 1.544
Thanks: 1.272
Erhielt 1.771 mal Danke in 900 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Willkommen auch von mir Franz

Schön das wieder einer aus Saal da ist. Bist du schon länger in Saal? Wenn es passt fahre ich auch nächstes Jahr mal von Saal nach Passau. Vielleicht geht ja was zusammen.
__________________
Grüße

Herbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 25.11.2013, 20:02
Benutzerbild von Soulfly
Soulfly Soulfly ist offline
Konteradmiral
 
Registriert seit: 13.10.2010
Ort: Tiefenbach bei Passau
Hafen: Vilshofen
Mein Boot: Cascaruda 1050
Bootsname: Soulfly
MMSI, Rufzeichen: 211413790
Betriebsstunden aktuelle Saison: 29
Beiträge: 3.019
Thanks: 3.223
Erhielt 3.877 mal Danke in 1.662 Beiträgen
Meine Stimmung: traurig
Standard

Willkommen auch aus Vilshofen
__________________
Keine Panik auf der Titanic
Gruß Fred
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster